IEEE EuroS&P 2024: Wien wird zum Zentrum von Security & Privacy | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

IEEE EuroS&P 2024: Wien wird zum Zentrum von Security & Privacy

0 62

SBA Research freut sich, bekannt zu geben, dass das 9. IEEE European Symposium on Security and Privacy (EuroS&P) vom 8. bis 12. Juli 2024 an der Universität Wien stattfinden wird. Als eine der führenden Konferenzen im Bereich der Computersicherheit und des elektronischen Datenschutzes in Europa, wird die EuroS&P über 200 renommierte Forscher:innen und Fachleute aus über 30 Ländern in die österreichische Hauptstadt locken.   

Über IEEE EuroS&P

Die EuroS&P wurde aufgrund der Erfolgsgeschichte der IEEE S&P 2016 ins Leben gerufen und bietet für Forscher:innen und Fachleute aus der Praxis eine einzigartige Gelegenheit, sich über die neuesten Forschungsergebnisse und Entwicklungen auszutauschen. Neben den Präsentationen von exzellenten wissenschaftlichen Arbeiten, die mittels einem strengen Peer-Review-Prozess ausgewählt wurden, werden die diesjährigen Keynotes von Christopher Krügel,  Absolvent der TU Wien, Professor am Department of Computer Science der University of California at Santa Barbara (UCSB) und Mitgründer der Securitysoftware Lastline, sowie Alina Oprea, Associate Professor an der Northeastern University (USA), gehalten. Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses bietet die Konferenz auch eine Mentoring-Session. 

Organisiert von SBA Research

SBA Research richtet, unterstützt von der Universität Wien und der TU Wien, die EuroS&P 2024 in Wien aus. Diese Veranstaltung stärkt die Rolle Wiens als Zentrum für wissenschaftliche Exzellenz und technologischen Fortschritt in der Sicherheitsforschung. „Wir sind begeistert, die EuroS&P 2024 in Wien zu veranstalten, und freuen uns, dass Forscher:innen ihre neuesten Ergebnisse präsentieren und diskutieren werden, berichtet Edgar Weippl, wissenschaftlicher Leiter von SBA Research und Professor an der Universität Wien. Wien bietet ein großartiges Ambiente für die EuroS&P, um auch den informellen Austausch in Europa zu stärken und sich zu neuen Ideen inspirieren zu lassen.

Weitere Informationen

Auf der offiziellen Website der IEEE EuroS&P 2024 finden Sie sämtliche Informationen zum Programm, den begleitenden Workshops sowie zur Konferenzteilnahme.

SBA Research ist ein Forschungszentrum für Informationssicherheit in Österreich und Teil des österreichischen Programms FFG COMET (Competence Centers for Excellent Technologies). Das Center wurde im Jahr 2006 als erstes österreichisches Forschungszentrum für Informationssicherheit als Spin-Off der TU Wien, der Technischen Universität Graz und der Universität Wien gegründet. SBA bietet neben Forschungsaktivitäten auch kommerzielle Dienstleistung zur Informationssicherheit an. Somit verbinden wir Forschung, Wissenschaft und Best Practices unter einem Dach. 

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. SBA Research

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.