FPÖ – AVISO: Wehrsprecher Volker Reifenberger bei Podiumsdiskussion des Kuratoriums für die Umfassende Landesverteidigung (KULV) | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

FPÖ – AVISO: Wehrsprecher Volker Reifenberger bei Podiumsdiskussion des Kuratoriums für die Umfassende Landesverteidigung (KULV)

0 237

Der freiheitliche Wehrsprecher und Vorsitzende des parlamentarischen Landesverteidigungsausschusses NAbg. Mag. Volker Reifenberger diskutiert ein Jahr nach Beschlussfassung des Nationalen Sicherheitsrates den Stand der Umsetzung seiner Empfehlung zur Militärischen Landesverteidigung.

Im NSR-Beschluss vom 25. Februar 2022 heißt es: „Diese aktuelle Krise zeigt dem Nationalen Sicherheitsrat die Notwendigkeit einer glaubwürdigen militärischen Landesverteidigung im Sinne eines gut ausgestatteten und ausgebildeten Bundesheeres mit einem dementsprechend hoch dotierten Budget im Sinne der verfassungsmäßigen Vorgaben.“

Als weitere Diskutanten hat das KULV SPÖ-Wehrsprecher NAbg. Robert Laimer sowie Mag. Wolfgang Wagner, Generalmajor im Österreichischen Bundesheer, geladen. Die Podiumsdiskussion wird vom Präsidenten des KULV, Dr. Wolfgang Baumann moderiert.

Vonseiten des KULV sind Medienvertreter herzlich eingeladen:

Termin:        Mittwoch, 29. März 2023, 18.30 Uhr

Ort:             Offizierskasino am Schwarzenbergplatz 1

Um Anmeldung gebeten unter: kontakt@kulv.at

 

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Freiheitlicher Parlamentsklub - FPÖ

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.