CHINT wird von Forbes China zum „ESG-Innovationsunternehmen" ernannt | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

CHINT wird von Forbes China zum „ESG-Innovationsunternehmen“ ernannt

0 101

Kürzlich fand in Shenzhen die Veranstaltung Forbes China ESG Innovation Enterprise Selection statt. Regierungsvertreter, Wirtschaftsvertreter, ESG-Experten und andere nahmen an der Veranstaltung teil, um die besten ESG-Praktiken auszutauschen und innovative ESG-Denkweisen zu diskutieren. Luan Guangfu, der amtierende Präsident des CHINT -Konzerns, wurde zu der Veranstaltung eingeladen und hielt einen Vortrag.

Während der Veranstaltung wurden die Ergebnisse der „2023 Forbes China ] ESG Innovation Enterprise Selection" bekannt gegeben, und CHINT wurde für seine ESG-Bemühungen ausgezeichnet. Forbes China erklärte, dass die Veranstaltung darauf abzielt, Innovationen und herausragende Leistungen von Unternehmen in den Bereichen Umwelt, soziale Verantwortung und Unternehmensführung (ESG) kontinuierlich zu fördern und hervorzuheben.

„CHINT bezieht als Pionier und Erforscher einer grünen und kohlenstoffarmen Entwicklung ESG-Prinzipien in seine Unternehmensentwicklungsstrategie ein und erforscht digitale Lösungen und Initiativen zur Kohlenstoffneutralität", betonte Luan Guangfu.

CHINT hat sich zum Ziel gesetzt, ein weltweit führender Anbieter von intelligenten Energielösungen zu sein und seine Mission, Energie sicherer, grüner, bequemer und effizienter zu machen, mit den Zielen der nachhaltigen Entwicklung und des Umweltschutzes in Einklang zu bringen. Das Unternehmen beteiligt sich aktiv am Bau neuer Energiesysteme und neuer Stromversorgungssysteme und bezieht dabei die ESG branchenübergreifend ein. Tochtergesellschaften des CHINT-Konzerns, darunter CHINT Electrics, Astronergy und CHINT Aneng, haben in diesem Jahr ESG-Berichte veröffentlicht, in denen sie ESG-Konzepte und -Praktiken vorstellen.

Das „Photovoltaik+"-Branchenmodell von CHINT kombiniert wirtschaftliche, soziale und ökologische Vorteile und fördert die innovative Integration verschiedener Szenarien, wie Sand und Solarstrom, Fischerei und Solarstrom, Landwirtschaft und Solarstrom sowie Forstwirtschaft und Solarstrom. Dieser Ansatz hat zu positiven wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Vorteilen geführt. Derzeit hat CHINT weltweit in eine kumulative Kapazität von über 31 GW investiert, die jährlich mehr als 34 Milliarden kWh Ökostrom liefert und die Kohlendioxidemissionen um über 35 Millionen Tonnen reduziert.

Angesichts der Herausforderungen des Klimawandels ist eine globale Zusammenarbeit unerlässlich. Lily Zhang, Präsidentin von CHINT Global, CHINT Electrics und CHINT Global, betonte die Vorteile der Zusammenarbeit, des Brainstormings und des Technologieaustauschs, die sich aus der Zusammenarbeit ergeben. 2023 veröffentlichte CHINT in Zusammenarbeit mit dem internationalen Beratungsunternehmen Kearney das „CHINT-Weißpapier zur Kohlenstoffneutraltität von Elektrogeräten" und die „Erklärung zur Kohlenstoffneutralität".

Die Komplexität der Welt bringt neue Hindernisse mit sich, die grüne Dekarbonisierungslösungen noch wichtiger machen. CHINT baut seine Vorteile in der gesamten Kette weiter aus und bietet sicherere, umweltfreundlichere, bequemere und effizientere Energie, um globale Partner zu unterstützen und eine grüne, kohlenstoffarme und qualitativ hochwertige Entwicklung in allen Branchen zu fördern.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2295399/CHINT_Named_ESG_Innovation_Enterprise_Forbes_China.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/chint-wird-von-forbes-china-zum-esg-innovationsunternehmen-ernannt-302009251.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. CHINT Global

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.