Aids Hilfe Wien: PrEP-Antrag ist wichtiges Signal am heutigen Welt-AIDS-Tag | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Aids Hilfe Wien: PrEP-Antrag ist wichtiges Signal am heutigen Welt-AIDS-Tag

0 103

„Am heutigen Welt-AIDS-Tag ist der soeben präsentierte Entschließungsantrag der vier Parlamentsparteien ÖVP, SPÖ, Grüne und Neos zur wirksamen HIV-Prävention durch niederschwelligen und kostenfreien Zugang zur HIV-PrEP ein besonders wichtiges Signal, das wir sehr begrüßen.  Und auch die Aussendung von ÖGK-Obmann Andreas Huss, der es auch an der Zeit findet, den niederschwelligen Zugang zur PrEP zu prüfen und innovative Finanzierungsformen zu finden zeigt für uns eindeutig, dass es für diese wichtige Forderung eine breite Unterstützung gibt“, so Andrea Brunner, Geschäftsführerin der Aids Hilfe Wien.

Die  PrEP kann von einer HIV-negativen Person vorbeugend eingenommen werden, um sich vor einer Ansteckung mit dem HI-Virus zu schützen. Bei korrekter Einnahme wirkt sie ebenso zuverlässig wie das Kondom oder auch TasP (Treatment as Prevention/Therapie als Prävention) und gilt daher in Bezug auf HIV als Safer Sex Methode.

„Wir sagen es schon lange: Wirksame HIV-Prävention darf keine Frage des Einkommens sein! Dieser Antrag ist der richtige Schritt, damit wir hoffentlich bald die PrEP auch wirklich für alle für HIV vulnerablen Gruppen niederschwellig und kostenfrei zur Verfügung haben. Damit kommen wir dem Ziel die HIV-Neuansteckungen bis 2030 zu beenden einen Riesenschritt näher“, so Brunner zum Schluss.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Aids Hilfe Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.