Leopoldstadt: Ein „Popcorn Monster“ im Circusmuseum | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Leopoldstadt: Ein „Popcorn Monster“ im Circusmuseum

0 120

Das trickreiche und humorvolle Magier-Duo „Karo & Karoline“ kommt wieder einmal in das „Circus- und Clownmuseum Wien“ (2., Ilgplatz 7): Am Sonntag, 21. Mai, startet um 15.00 Uhr auf der Museumsbühne eine kunterbunte Show mit Clownerien und Zauber-Kunststücken. Willkommen bei diesem „interaktiven“ Programm sind Kinder ab 4 Jahren sowie deren Begleitpersonen. Unter dem Titel „Die neue Hopi Popi Circusshow“ treiben die 2 lustigen und fingerfertigen Freunde allerhand Unsinn, stellen ihre „magischen“ Kräfte nachdrücklich unter Beweis und lassen das wunderliche „Popcorn Monster“ frei. Der Eintritt kostet 8 Euro pro Person. Auskünfte und Karten-Reservierungen: Telefon 0699/194 36 997 bzw. E-Mail monika.hemis@chello.at

Das Duo „Karo & Karoline“ bezaubert an dem Nachmittag nicht nur das Publikum: Auch eine Stoff-Riesenschlange, eine Ente und ein Fisch stehen am Sonntag im Rampenlicht. Plötzlich „explodieren“ Zauberstäbe und Zirkus-Zampano „Knäsebeck“ ist verzweifelt. Nur durch die Hilfe der kleinen Zuseher*innen hat das spaßige Chaos ein Ende. Die Unterhaltungskunst-Historiker*innen kooperieren bei der Veranstaltung mit dem Kultur-Verein „Erstes Wiener Zaubertheater“. Internet-Infos: www.zaubertheater.at

Detaillierte Informationen über das Museum (Öffnungsstunden, Schaustücke, Sonder-Ausstellungen, Künstler-Auftritte, u.a.) sind beim ehrenamtlichen agierenden Team unter der Rufnummer 0676/340 75 65 einzuholen. Zuschriften per E-Mail an die Show-Spezialist*innen: office@circus-clownmuseum.at

Allgemeine Informationen: 

(Schluss) enz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.