Mai-Programm im Kino im Kesselhaus in Krems | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Mai-Programm im Kino im Kesselhaus in Krems

0 203

St. Pölten (OTS/NLK) – Im Mai stehen im Kino im Kesselhaus am Campus Krems einige österreichische Dokumentarfilme auf dem Programm, wobei Mitwirkende an den Produktionen zum vertiefenden Diskurs nach dem jeweiligen Film zu Gast sein werden: Am 5. Mai wartet im Anschluss an den Film „Lass mich fliegen“ von Evelyne Faye über die Wünsche und Lebensplanungen von Menschen mit Down-Syndrom eine Podiumsdiskussion mit der Regisseurin und weiteren Gästen. Am 11. Mai berichtet die Regisseurin Carola Mair in einem Filmgespräch über die Entstehung ihrer Produktion „Precious – Liebenswert“, eines Porträts von Frauen, die aufgrund von Drogen, Armut und den Machenschaften des Frauenhandels in der Prostitution landen. Am 19. Mai reist die frischgebackene Kochweltmeisterin Agnes Karrasch anlässlich der Niederösterreich-Premiere von „She Chef“ eigens von den Färöer Inseln an und spricht über die Erfahrungen auf ihren Lehr- und Wanderjahren.

Am 9. Mai wird der Animationsfilm „Ratatouille“ von einem französisch angehauchten kulinarischen Rahmenprogramm der HLF Krems begleitet (Reservierungen für das Rahmenprogramm unter e-mail eventkino@hlfkrems.ac.at). Am 12. Mai gibt Bipolar Feminin, Wiener Band mit Ebenseer Wurzeln, im Rahmen eines Live-Konzerts kurz vor dem Release einen Einblick in das Debütalbum „Ein fragiles System“. Bereits zuvor macht das „Donaufestival“ am 6. und 7. Mai mit Jerk, Frederic Neyrat und einem eigenen Filmprogramm Station im Kino im Kesselhaus (nähere Informationen unter www.donaufestival.at).

Weitere Spielfilme im Mai sind u. a. „Sisi & ich“, „Maigret“, „Air – Der große Wurf“, „Das reinste Vergnügen“, „Die drei Musketiere“ und die Dokumentation „Feminism WTF“. Zum Filmfrühstück werden u. a. „Griechenland“ und „Im Taxi mit Madeleine“ serviert, dem jüngsten Publikum präsentiert das Kinderkino „Der Super Mario Bros Film“ sowie „Mama Muh und die große Welt“.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten unter 02732/908000, e-mail tickets@kinoimkesselhaus.at und www.kinoimkesselhaus.at.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.