Neue Folgen „Pixel, Bytes + Film – Artist in Residence“ ab 29. Jänner in ORF III | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Neue Folgen „Pixel, Bytes + Film – Artist in Residence“ ab 29. Jänner in ORF III

0 186

Wien (OTS) – Mit dem Förderprogramm „Pixel, Bytes + Film“ unterstützen das Bundesministerium für Kunst und Kultur und ORF III Künstler/innen dabei, innovative Filmformate zu realisieren. Eingereicht werden können künstlerische Bewegtbildprojekte, die sich experimentell mit neuen Medien und digitalen Technologien auseinandersetzen. Zum TV-Auftakt der achten Staffel des Formats, die in ORF III unter dem Sendungstitel „Pixel, Bytes + Film – Artist in Residence“ von Moderator Patrick Zwerger präsentiert wird, steht am Sonntag, dem 29. Jänner 2023, um 8.25 Uhr das Projekt „Standort“ von Marie-Therese Hildenbrandt auf dem Spielplan. Teil dieses Musikvideos für Kerosin 95 sind zahlreiche Tänzer/innen des Wiener Tanzstudios arriOla. Die Filmemacherin arbeitet als Regisseurin und Produzentin in London und produziert neben Musikvideos auch Fashion-Filme, audiovisuelle Installationen sowie Fotografien.

ORF III stellt alle Medienkunstprojekte dieser achten „Pixel, Bytes + Film“-Staffel vor – wie etwa das Virtual-Reality-Projekt „Our Earths“ von Sebastian Postl und Sebastian Pichelhofer. Das Duo erschafft mit seinem Team eine virtuelle Zukunftsvision, die sich mit der Frage auseinandersetzt, wie die Welt in 500 Jahren aussehen könnte und welche Lösungsansätze es für die Probleme unserer Zeit gäbe. Auch NFTs (Non-Fungible Token) werden künstlerisch aufgearbeitet:
Philipp Pess lädt in seinem Filmprojekt „The Ether Smiles“ zu einer Reise durch die digitale Ästhetik der vergangenen 30 Jahre. Filmemacherin Adina Camhy arbeitet mit künstlicher Intelligenz. Sie verwendet etwa vom Programm Dall-E kreierte Bilder als Inspiration für den Stil ihres Found-Footage-Essays „Reversed Extractivism“.

Insgesamt neun Arbeiten werden im Rahmen von „Pixel, Bytes + Film – Artist in Residence“ im Lauf des Jahres 2023 in ORF III vorgestellt. Weitere Projekte kommen von Caitlin Berrigan, Adina Camhy, Magdalena Salner, Conny Zenk, Christopher Gruber und Christina Ehrmann sowie Marvin Kansas, Helvijs Savickis und Julia Obleitner.

Details zum Programm von ORF III Kultur und Information sind unter tv.ORF.at/orf3 abrufbar.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ORF

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.