Dispelix stellt Saara Airas als Director of Operations ein Enormes Wachstum unterstützen | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Dispelix stellt Saara Airas als Director of Operations ein Enormes Wachstum unterstützen

0 120

Führender Wellenleiterentwickler und -hersteller verstärkt F&E-, Produkt- und Fertigungsentwicklungsteams zur Unterstützung des Wachstums

Dispelix Oy, ein fortschrittlicher Entwickler und Hersteller von Wellenleitern, gab heute bekannt, dass Saara Airas als Director of Operations zum Unternehmen gestoßen ist. Da der Markt für Augmented Reality und intelligente Brillen immer heißer wird, tritt Saara dem Unternehmen bei, um dessen enormes Wachstum zu unterstützen. Seit Januar 2022 wurden mehr als 50 Mitarbeiter in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produkt- und Produktionsentwicklung sowie in anderen Teams in Finnland, China und den USA eingestellt. Darüber hinaus werden bis Ende des Jahres mehr als zwanzig Stellen besetzt, und weitere Stellen werden im Jahr 2023 ausgeschrieben.

„Wir sind stolz darauf, wie sehr wir seit unserer Gründung im Jahr 2015 gewachsen sind", sagt Antti Sunnari, CEO und Mitgründer. „Dispelix hat seinen Hauptsitz nicht nur an dem Ort, den viele als den glücklichsten Ort der Welt bezeichnen, sondern steht auch an der Spitze des Wellenleiterdesigns. Unser Team setzt immer wieder neue Maßstäbe und bewegt sich in einem hohen Innovationstempo. Saaras Führungsqualitäten und Erfahrung werden eine wesentliche Rolle beim weiteren Wachstum des Unternehmens spielen."

Bevor sie zu Dispelix kam, arbeitete Saara für Smartly.io, wo sie als Head of HR mit Fokus auf EMEA und APAC tätig war. Darüber hinaus war sie in HR-Positionen bei einigen der weltweit führenden Beratungsunternehmen wie KPMG, Deloitte und EY tätig. Sie hat einen Masterabschluss der Universität Helsinki und spricht Englisch, Finnisch, Deutsch und Schwedisch.

„Ich bin stolz darauf, bei einem so großartigen Unternehmen zu arbeiten, das an der Spitze der Innovation im AR-Bereich steht", sagte Saara. „Es wird spannend sein, mit einem so faszinierenden und vielfältigen Team von Menschen zusammenzuarbeiten. Mehr als 50 % unserer Mitarbeiter haben einen Doktortitel und viele forschen und arbeiten seit Jahren in diesem Bereich. Dispelix ist gut aufgestellt, um auch weiterhin eine führende Rolle auf dem Markt einzunehmen und Innovationen zu entwickeln

Erfahrene Fachleute, die daran interessiert sind, sich den begehrtesten Experten in den Bereichen Optik, Photonik und Fertigung anzuschließen, können https://careers.dispelix.com besuchen. Weitere Einzelheiten zu offenen Stellen. Für alle Nicht-Einwohner, die nach Finnland ziehen, unterstützt Dispelix neue Mitarbeiter bei der Umsiedlung und hilft bei der Beantragung der Aufenthaltsgenehmigung.

Informationen Dispelix Oy ist ein fortschrittlicher Wellenleiter-Entwickler und -Hersteller, der visuelle Lösungen der nächsten Generation für AR- und MR-Wearables sowohl für Verbraucher als auch für Unternehmen anbietet. Die patentierten einlagigen DPX-Wellenleiter des Unternehmens sind die dünnsten auf dem Markt und beeinträchtigen nicht die Farbwiedergabe, die Bildqualität, den klaren Blickkontakt und das Sichtfeld. Sie bieten eine unübertroffene Bildqualität, Leistung und visuelle Wiedergabetreue in Kombination mit einer skalierbaren Massenproduktion selbst für die größten Anbieter. Dispelix wird von den weltweit gefragtesten Experten für Optik, Photonik und Fertigung geleitet und hat seinen Hauptsitz im Technologiezentrum Espoo, Finnland, sowie Außenstellen in den Vereinigten Staaten und China. Erfahren Sie mehr unter dispelix.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1909022/D ispelix_Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/dispelix-stellt-saara-airas-als-director-of-operations-ein-enormes-wachstum-unterstutzen-301637181.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Dispelix

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.