Frieden und Neutralität: Liste Madeleine Petrovic lädt zur offenen Diskussionsveranstaltung in Graz ein | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Frieden und Neutralität: Liste Madeleine Petrovic lädt zur offenen Diskussionsveranstaltung in Graz ein

0 92

Mittels eines offenen Diskussionsforums am Grazer Tummelplatz werden dabei zwischen 11 und 13 Uhr Meinungen zu den Themen Frieden und Neutralität ausgetauscht. Das Ziel der Liste ist der Einzug in den Nationalrat im Herbst. Bis dahin will man österreichweit mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen und sie so aktiv in die Entwicklung des Parteiprogramms einbinden.

Diskussion über Frieden und Neutralität

Frieden und Neutralität sind aktuell zwei der wichtigsten Themen. Nach Ansicht der LMP wird derzeit die österreichische Neutralität – gegen den Willen der Bevölkerung – mehr und mehr ausgehöhlt. „Wir haben darum Fachleute eingeladen, um über diese Themen in einem besonderen Format mit uns im öffentlichen Raum zu diskutieren“, erzählt Organisatorin Monika Henninger-Erber.

Wann: Samstag, 15. Juni 2024 von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wo: Graz, Tummelplatz
Themen: Frieden und Neutralität

Fishbowl (auch Innen-/Außenkreis-Methode)

Im inneren Kreis debattieren unter anderem Harald Haas von der Landesverteidigungsakademie, Listengründerin Madeleine Petrovic, Friedensaktivistin Andrea Drescher und die Juristin Gabi Faller. Im äußeren Kreis hören Interessierte, sowie Passantinnen und Passanten zu. Auf Gast-Stühlen können sie im inneren Kreis Platz nehmen und ihr Statement abgeben, Fragen stellen und mitdiskutieren. Moderatorin Hanna Grubhofer koordiniert. „Wir probieren dieses Diskussionsformat, die Fishbowl-Methode, einmal aus, bewusst in Graz und nicht in Wien, weil die Bundespolitik wieder zu den Menschen in den Bundesländern kommen muss“, erklärt Henninger-Erber. „Wir wollen uns intensiv mit den Themen auseinandersetzen, es kontrovers und offen diskutieren und dabei neue Perspektiven kennenlernen. Als Impulsgeberin, Zuhörer oder Beobachterin. Die Erkenntnisse aus der Diskussion sollen in das Parteiprogramm miteinfließen. Unsere Vision ist, viele Menschen in die Programmentstehung miteinzubinden. Wir freuen uns auf rege Beteiligung.“

Weitere Informationen unter https://liste-petrovic.at/aktuelles/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Liste Madeleine Petrovic

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.