AVISO Pressekonferenz am Conrad Observatorium: BM Polaschek präsentiert erste Leistungsvereinbarung mit der GeoSphere Austria | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

AVISO Pressekonferenz am Conrad Observatorium: BM Polaschek präsentiert erste Leistungsvereinbarung mit der GeoSphere Austria

0 158

Wien/Thal (OTS) – Das Conrad Observatorium der GeoSphere Austria zählt zu den bedeutendsten geophysikalischen Forschungsstätten weltweit. Von globalen Erdbemessungen über die Erfassung von Kernwaffentests in Nordkorea bis hin zur Eichung von Weltrauminstrumenten – das österreichische Conrad Observatorium spielt eine entscheidende Rolle in der internationalen Forschungsarbeit und ist für Besucherinnen und Besucher nur in Ausnahmefällen zugänglich.

Im Rahmen einer Pressekonferenz zur ersten Leistungsvereinbarung zwischen dem BMBWF und der GeoSphere Austria, steht diese außergewöhnliche Forschungsinfrastruktur Journalistinnen und Journalisten am Donnerstag, 13. Juni 2024 um 09:40 Uhr offen.

Nach der Pressekonferenz mit Bundesminister Martin Polaschek, der kaufmännischen Generaldirektorin der GeoSphere Austria Sylvia Bauer-Beck und dem wissenschaftlichen Generaldirektor der GeoSphere Austria Andreas Schaffhauser besteht für Medienvertreterinnen und Medienvertreter die Möglichkeit einer geführten Besichtigung.

Termin für Medien:
Pressekonferenz am Conrad Observatorium: BM Polaschek präsentiert erste Leistungsvereinbarung mit GeoSphere Austria

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
Martin Polaschek, Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Sylvia Bauer-Beck, kaufmännischen Generaldirektorin der GeoSphere Austria
Andreas Schaffhauser, wissenschaftlicher Generaldirektor der GeoSphere Austria

Datum und Uhrzeit:
Donnerstag, 13. Juni 2024, um 09:40 Uhr

Ort:
Conrad Observatorium, Trafelberg 1-2, 2763 Thal

Mitfahrmöglichkeit für Medien:
Vom BMBWF aus (Minoritenplatz 5, 1010 Wien) wird um 07:45 Uhr ein Shuttlebus zum Conrad Observatorium fahren. Anmeldungen dafür bis Mittwoch, 12. Juni, 14:00 Uhr an: olivia.kienast@bmbwf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.