Die Hydrologische Untersuchungsstelle Salzburg feiert 50 Jahre Erfolg und Innovation | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Die Hydrologische Untersuchungsstelle Salzburg feiert 50 Jahre Erfolg und Innovation

0 92

Die Hydrologische Untersuchungsstelle Salzburg (HUS) feiert 2024 ein bemerkenswertes Jubiläum, denn es markiert stolze 50 Jahre kontinuierlichen Erfolgs mit dem Mut zur Innovation, einem hohem Maß an Engagement, Flexibilität und dem Streben nach Qualität. Seit seiner Gründung im Jahr 1974 hat sich das Unternehmen zu einem Branchenführer in der Region entwickelt und seine Präsenz auf dem Umweltmarkt kontinuierlich ausgebaut. 2018 wurde die HUS Teil der GBA Group.

Die firmeninternen Feierlichkeiten zum 50-jährigen zog eine Vielzahl von Persönlichkeiten an, darunter der Firmengründer Dipl. Ing. Reinhold Haider sowie die Vertreter der GBA Group Steffen Walter (CEO der GBA Holding GmbH) und Laura Garcia Baglietto (Vice President Water & Environment International). In ihrer Rede betonte die Geschäftsführerin des Unternehmens, Dipl.-Ing. Senada Sabic, die Bedeutung von Mut, Ausdauer, Zuverlässigkeit und Innovation für den anhaltenden Erfolg des Unternehmens.

Seit der Gründung vor einem halben Jahrhundert hat die HUS eine beeindruckende Erfolgsgeschichte geschrieben. Von bescheidenen Anfängen als 5-köpfiges Team in der Roseggerstraße in Lehen hat es sich zu einem national anerkannten Unternehmen im Itzlinger „IQ Internationalen Quartier“ in der Schillerstraße entwickelt, das seine Dienstleistungen in ganz Österreich anbietet.

Das mittlerweile rund 30-köpfige Team betreut das Wasser von der Quelle bis zum Wasserhahn, vom Abflussrohr bis hin zur Rückkehr in seinen natürlichen Kreislauf. Unter dem Dach der HUS werden von der Analyse über die Beratung und Begutachtung bis hin zur Planung alle hydrologischen Belange in einer Kombination aus akkreditierter Laborprüfstelle und Ingenieurbüro für Wasserwirtschaft vereint. Im Bundesland Salzburg schenken rund 400 Trinkwasserversorger ihr Vertrauen der HUS, um die Qualität und Zuverlässigkeit ihrer Wasserversorgung sicherzustellen.

Neben seiner wirtschaftlichen Leistung hat das Unternehmen auch einen starken Fokus auf soziale Verantwortung gelegt. „Ich wollte immer mehr für das Wasser tun. Mein Ziel war es von Beginn an, unsere Kunden kompetent, unabhängig, politisch neutral und sachlich objektiv zu beraten“, so der Firmengründer Reinhold Haider.

Im Zuge der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Gelegenheit, die Errungenschaften des Unternehmens zu würdigen und sich auf die kommenden Erfolge zu freuen. Unter dem Dach der GBA Group können Kunden zukünftig auf ein noch breiteres Leistungsspektrum zugreifen und zudem von der Vernetzung der vielfältigen Standorte in Europa, den USA und Asien profitieren.

Die Hydrologische Untersuchungsstelle Salzburg kann stolz auf ihr Erbe zurückblicken und steht bereit, die nächsten 50 Jahre mit der gleichen Leidenschaft, Entschlossenheit und höchstmöglichem Qualitätsanspruch anzugehen, die sie seit ihrer Gründung ausgezeichnet haben. Damit wir auch in Zukunft wissen, was drin ist (im Wasser).

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Hydrologische Untersuchungsstelle Salzburg GmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.