Welt-Parkinson-Tag 11. April 2024: Öffentliche Infoveranstaltung im Wiener Rathaus | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Welt-Parkinson-Tag 11. April 2024: Öffentliche Infoveranstaltung im Wiener Rathaus

0 97

Unter dem Motto „Meet the Experts“ haben Besucher:innen die Gelegenheit, renommierte und unabhängige Expert:innen persönlich zu treffen, sich über die neuesten Entwicklungen in der Parkinson-Therapie zu informieren und sich mit Selbsthilfegruppen auszutauschen.

Die Veranstaltung findet am 11. April 2024 von 13.00 bis 17.00 Uhr im Festsaal des Wiener Rathauses statt. Primaria Priv.-Doz.in Dr.in Regina Katzenschlager, Präsidentin der ÖPG, betont die hohe Relevanz dieser Veranstaltung: „Der Bedarf an Informationen bei Betroffenen und ihren Angehörigen ist weiterhin enorm, ebenso wie das Bedürfnis nach sozialem Austausch mit anderen Erkrankten.“

Das Symposium bietet eine breite Palette von Vorträgen zu verschiedenen Themen rund um Parkinson, darunter „Meilensteine der Parkinson-Therapie“, „Zittern bei Parkinson“, „Psychische und Verhaltensänderungen“, „Neue und bewährte Pumpentherapien“, „Tiefe Hirnstimulation und fokussierter Ultraschall“, „Schluckstörungen und Verdauungsprobleme“, „Bewegung und Sport“ sowie „Rehabilitation und die Rolle der Selbsthilfe“.

Ein besonderes Highlight der Veranstaltung ist die Präsentation der PingPong Parkinson Tischtennis-Gruppe, die die Bedeutung von Bewegung und Sport in der Parkinsontherapie unterstreicht.

Nach den Vorträgen stehen die Expert:innen für Fragen zur Verfügung, um den Besucher:innen eine individuelle Beratung zu ermöglichen.

Die Expert:innen beantworten Journalist:innenfragen vor Beginn der Veranstaltung von 12-13 Uhr. Anfragen bitte richten an karin.assadian@commedia.co.at 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Für Rollstuhlnutzer ist eine Anmeldung erforderlich unter Telefon: +43 1 890 3474 oder E-Mail oepg@studio12.co.at

Weitere Informationen und Pressetexte unter www.parkinson.at
Links: www.parkinson.at; www.pinpongparkinson.at

Die Parkinson-Krankheit ist die am schnellsten zunehmende neurologische Erkrankung. Ein schleichender Verlust der Dopamin-produzierenden Nervenzellen führt zu Bewegungsstörungen wie Zittern oder Muskelsteifheit. Die Zahl der Erkrankten steigt kontinuierlich. Mehr als 10 Millionen Menschen sind mittlerweile betroffen. Aufgrund der zunehmend höheren Lebenserwartung wird die Zahl der Betroffenen in den nächsten Jahren weiter stark ansteigen. In der aktuellen Forschung nimmt deshalb die Früherkennung eine wichtige Rolle ein. „In diesem Zusammenhang ist es wichtig, die Bewusstseinsbildung in der Bevölkerung und die Aufklärung über die Erkrankung zu stärken. Parkinson ist noch nicht heilbar, aber es laufen zahlreiche Studien mit Medikamenten, die diesbezüglich Hoffnung geben. Die gute Nachricht ist: Je früher die Diagnose gestellt wird, desto besser können auch die jetzt verfügbaren Medikamente wirken. Für Bewegung und Sport gibt es Hinweise für einen günstigen Effekt auf den Krankheitsverlauf“, erklärt Primaria Priv.-Doz.in Dr.in Regina Katzenschlager, Präsidentin der ÖPG, Leiterin der Abteilung für Neurologie, Klinik Donaustadt.

Anlässlich des Welt-Parkinson-Tages launcht die ÖPG zudem ihre neue Website. Auf dieser steht zusätzlich zum Parkinson-Podcast und vielen anderen Informationen eine neue Parkinson-Videoreihe zur Verfügung.

Welt-Parkinson-Infotag im Wiener Rathaus der Österreichischen Parkinson Gesellschaft

öffentliche Infoveranstaltung
Festsaal, Rathaus Wien

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Für Rollstuhlnutzer ist eine Anmeldung erforderlich unter Telefon:
+43 1 890 3474 oder E-Mail oepg@studio12.co.at

Datum: 11.04.2024, 13:00 – 17:00 Uhr

Ort: Wiener Rathaus Festsaal
Wien, Österreich

Url: https://www.parkinson.at/aktuelles/detailansicht/welt-parkinson-tag.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Österreichische Parkinson Gesellschaft

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.