FPÖ — Amesbauer: Schwarz-Grün trägt Mitverantwortung für Horrortat in Wien | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

FPÖ — Amesbauer: Schwarz-Grün trägt Mitverantwortung für Horrortat in Wien

0 126

Fassungslos über den Mord an drei Frauen in der vergangenen Nacht in Wien zeigte sich heute FPÖ-Sicherheitssprecher NAbg. Hannes Amesbauer: „Diese abscheuliche Tat macht mich fassungslos. Meine Anteilnahme gilt den Familien der Opfer. Dass als mutmaßlicher Täter aber kurz nach der Tat ein Asylwerber aus Afghanistan verhaftet wurde, macht mich zornig! Denn wie Medien berichten, soll der Mann im Jahr 2022 nach Österreich gekommen sein, wo er auch einen Asylantrag gestellt haben soll. Wenn diese Informationen stimmen, dann trägt die schwarz-grüne Bundesregierung für diese Tat die Mitverantwortung. Im Jahr 2022 sind unter Verantwortung von ÖVP-Innenminister Karner mehr als 112.000 aus aller Herren Länder nach Österreich gekommen und haben hier bei uns um Asyl angesucht.“

Seit dem Jahr 2015, wo Österreichs Grenzen regelrecht überrannt worden seien, habe es einen markanten Anstieg an schweren Gewaltverbrechen durch Asylwerber gegeben. In manchen Wiener Bezirken und rund um Bahnhöfe gebe es Hotspots für Ausländerkriminalität. „Diese Entwicklungen sind nicht neu, und immer wieder gab es leider schreckliche Taten – erinnern Sie sich nur an den Fall Leonie. Das Geschehen der letzten Nacht ist ein neuer trauriger Höhepunkt. Kriminelle Asylwerber müssen abgeschoben werden – auch nach Afghanistan! Schwarz-Grün hat keinerlei Interesse, die ungebremsten illegale Zuwanderung zu stoppen. Die Asylbremse, von der ein heillos überforderter ÖVP-Innenminister spricht, hat so gut wie keine Bremswirkung. Wir brauchen endlich eine ‚Festung Österreich‘, um selber zu entscheiden, wer in unser Land kommen darf. Das ist mit der ÖVP aber nicht machbar – dafür braucht es einen Volkskanzler Herbert Kickl!“, so FPÖ-Sicherheitssprecher NAbg. Hannes Amesbauer.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Freiheitlicher Parlamentsklub - FPÖ

fbq('track', 'ViewContent', { value: 0.10, currency: 'EUR', });

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.