Badner Bahn: Baustellen führen zu betrieblichen Einschränkungen | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Badner Bahn: Baustellen führen zu betrieblichen Einschränkungen

0 104

Mit den wärmeren Temperaturen startet auch wieder die Baustellen-Saison. Ab dem Frühjahr finden entlang der Strecke der Badner Bahn diverse Bauarbeiten statt, die zu betrieblichen Einschränkungen bei der Badner Bahn führen. Für die Fahrgäste werden während der Zeit der Bauarbeiten Ersatzverkehre oder Umleitungen eingerichtet. 

Osterferien: Ersatzverkehre von 25. März bis 1. April

In der Gemeinde Vösendorf finden Sanierungsarbeiten an der Autobrücke zur SCS statt. Deshalb ist während dieser Arbeiten kein Betrieb der Badner Bahn zwischen Vösendorf Siebenhirten und der SCS möglich. Die Wiener Lokalbahnen (WLB) nutzen diese Sperre zur Instandhaltung ihrer Infrastruktur in diesem Abschnitt. Gleichzeitig erneuern die WLB in Baden Gleise. Für die Fahrgäste werden dafür jeweils Ersatzverkehre mit Bussen eingerichtet. Von 25. März bis 1. April 2024 fährt die Badner Bahn wie folgt: 

  • Von Wien Oper bis Vösendorf Siebenhirten fährt die Badner Bahn
  • Von Vösendorf Siebenhirten bis Vösendorf SCS fahren Ersatzbusse
  • Im Nachtverkehr fahren die Busse von Vösendorf Siebenhirten bis Wiener Neudorf
  • Von Vösendorf SCS bis Baden Leesdorf fährt die Badner Bahn
  • Von Baden Leesdorf bis Baden Josefsplatz sind Ersatzbusse unterwegs 

Umleitung wegen Sperre der Wiedner Hauptstraße ab 2. April
Wegen des Umbaus sowie der Sperre der Wiedner Hauptstraße fährt die Badner Bahn von 2. April bis November 2024 nicht zur regulären Endstelle Wien Oper. Ab der Haltestelle Kliebergasse werden die Züge über die Blechturmgasse, den Hauptbahnhof Wien zur provisorischen Endstelle Quartier Belvedere umgeleitet. Die Kassa Oper ist ab 2. April für die Dauer der Sperre geschlossen. 

Fahrgäste, die weiterhin zum Karlsplatz fahren möchten, können auf das Netz der Wiener Linien umsteigen. Entweder ab der Haltestelle Schedifkaplatz (U6/Bahnhof Meidling) mit den Linien U6 und U4 oder ab der Haltestelle Hauptbahnhof mit der U1. Beide Optionen führen direkt zum Karlsplatz, der gewohnten Endstelle der Badner Bahn. Alle gesammelten Informationen zur mehrmonatigen Streckensperre im Wiener Abschnitt finden Fahrgäste unter: www.wlb.at/umleitung2024 

Weiterer Ersatzverkehr im Frühling
Ab Ende April finden Oberleitungsarbeiten sowie Gleisbauarbeiten im Bereich Baden statt. Deshalb wird die Badner Bahn von 29. April bis 10. Mai bereits bei der Haltestelle Traiskirchen Lokalbahn enden. Im Abschnitt Traiskirchen Lokalbahn bis Baden Josefsplatz wird ein Ersatzverkehr mit Bussen für die Fahrgäste unterwegs sein.

Druckfähige Fotos zur freien redaktionellen Nutzung unter: Wiener Lokalbahnen / Badner Bahn – Fotoseite der Wiener-Lokalbahnen-Gruppe (wlb.at)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Wiener Lokalbahnen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.