Tiroler Vermietungsagentur keyone expandiert nach Salzburg und nach Wien | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Tiroler Vermietungsagentur keyone expandiert nach Salzburg und nach Wien

0 141
  • keyone goes Salzburg und kauft HolidayFlats24 – eine neue Partnerschaft zum Nutzen der Region
  • Fusion der beiden Top-Experten für professionelle touristische Vermietung von Ferienimmobilien 
  • Neuer starker alpiner Tourismusplayer expandiert auch nach Wien – Start mit neuem Büro ab 1.12.2023 

Die Tiroler Firma keyone, der Experte für touristische Vermietung von Ferienimmobilien im alpinen Raum, expandiert nach Salzburg und kauft mit Wirkung vom 1.12.2023 das Salzburger Unternehmen HolidayFlats24. Diese ist mit 230 betreuten Immobilieneinheiten einer der größten regionalen Propertymanager Österreichs.  keyone hat sich in den vergangenen Jahren im Bereich der Ferienimmobilienbetreuung in Österreich und Deutschland einen Namen gemacht und in seiner bisherigen Geschäftstätigkeit mehr als 500.000 Nächtigungen für rund 150.000 Gäste aus über 100 Ländern erfolgreich abgewickelt. 

Perfekte Integration zum Nutzen der Region 

Mit der Firmenfusion bzw. dem Kauf von HolidaysFlat24 durch keyone steigt die Anzahl der zu vermietenden Ferienimmobilien auf über 1000 Objekte bzw. Einheiten. Die nahtlose Integration der HolidayFlats24 durch keyone startet in Salzburg mit Wirkung vom 1.12.2023 und wird durch die neue Unternehmensgröße der wichtigste Player für touristische Ferienimmobilien-Vermietung im alpinen Raum. Dies bringt einen noch höheren Nutzen und nachhaltige Wertschöpfung für die Kund/innen, Gäste und die gesamte Region Salzburg. HolidayFlats24 hat in den letzten Jahren an Bekanntheit gewonnen und wesentlich zur Wertschöpfung in der Region beigetragen. Aus diesem Grund bleibt die Marke zukünftig unter dem Namen “HolidayFlats24 a keyone company” erhalten.

Statements zur neuen Partnerschaft 

Dazu CEO Moritz Schröcksnadel, keyone: „Ich freue mich sehr über den Kauf von HolidayFlats24. Für uns ist dieser Schritt nach Salzburg und speziell in der Region rund um Saalbach schon länger sehr interessant und wir betreuen auch schon ungefähr 100 Einheiten in den umliegenden Destinationen. Deshalb passt die Integration von Holidayflats24 sehr gut in unsere Expansionsstrategie. Qualitätsarbeit, Professionalität und Top-Engagement für die Region sind die drei wesentlichen Erfolgsfaktoren für unser Unternehmen, und dies können wir mit dem Kauf von HolidayFlats24 in Salzburg nun stark und kompetent unter Beweis stellen“.

CEO Robert Larcher, keyone: „Ich möchte HolidayFlats24-Gründer Gebhard Haas für die produktiven Verhandlungen danken. Er hat mit dem Aufbau seiner Firma einen Servicestandard geschaffen, der sich für die Kund:innen und Gäste bewährt hat. Diesen Standard möchten wir für die Zukunft beibehalten und gleichzeitig an weiteren Optimierungspotenzialen arbeiten, die den Service für unsere Kund:innen, Gäste und die Region Saalbach-Hinterglemm verbessern werden. Mit dieser Integration können wir nicht nur unser Unternehmen und unser Produktportfolio vergrößern, sondern auch unser Partnernetzwerk zum Nutzen der Region erweitern.“

Die Leistungen der keyone: von der Vermarktung bis zur Endreinigung

keyones bietet eine All-In-One Lösung zur Vermarktung und Vermietung von Ferienimmobilien auf über 40 Plattformen.

Service, Produkte und Zielgruppen

  • Individuelle Lösungen für alle Kundinnen und Kunden

●  keyone homes: Verwaltung von Ferienimmobilien für verschiedenste Größenordnungen: Apartments, Privat- und gewerbliche Vermieter

○      Basic inkludiert: (Zielgruppe: für Privatzimmer oder gewerbliche Vermieter mit Apartments, Ferienwohnungen oder kleinen Apartmenthäusern, die Reinigung, Wäsche selbst organisieren können und flexibel entscheiden möchten, ob sie von Zeit zu Zeit ihre Gäste selbst begrüßen möchten.). Vermarktung, dynamisches Preismanagement. Gästekommunikation. Check-In. Buchungsverwaltung, Inkasso & Rechnungserstellung 

○      Premium inkludiert: Zielgruppe: für Privatzimmer oder gewerbliche Vermieter mit Apartments, Ferienwohnungen oder kleinen Appartementhäusern bei Generationswechsel oder Personalmangel, die die Vermietung an einen kompetenten Partner abgeben möchten und vielleicht auch nicht vor Ort sind; das ist vor allem relevant und interessant zum Nutzen sowohl der „old generation“ als auch der jungen „next generation“, die aus verschiedensten Gründen nicht mehr so stark in der Vermietung involviert sein möchte. Vermarktung, dynamisches Preismanagement, Gästekommunikation, Check-In, Buchungsverwaltung, Reinigung und Wäscheservice, Inkasso & Rechnungserstellung 

●      keyone Key Accounts: Verwaltung von großen Ferienimmobilien wie Aparthotels und Hotel Garnis

○      keyone hotels: vergleichbar mit keyone basic im Homes-Sektor, aber auf Hotelbetriebe zugeschnitten; Dienstleistung für Hotelbetriebe, die Schwierigkeiten mit Personal/Rezeption und Vermarktung haben; Ziel: Mit digitaler Rezeption & Vermarktung Personalkosten senken und durch effiziente Vermarktung Umsatz steigern; Rentabilität und Arbeitserleichterung im Mittelpunkt: Digitale Rezeption, Beratung, Vermarktung, dynamisches Preismanagement, Gästekommunikation, Check-In, Buchungsverwaltung, Inkasso & Rechnungserstellung

○      keyone rooms & Betreiberservice: Komplettservice für Aparthotels, Hotel Garnis & ähnliche Objekte; Leistungsumfang je nach Bedarf; "keyone rooms" als Umsatzpachtmodell für große Ferienimmobilien, bei denen keyone Pächter ist, keyone stellt Personal, kümmert sich um alles und zahlt Pacht aus:, alle Leistungen von keyone hotels, Komplett-Betreuung des Betriebs, Personalbeschaffung/Management, Reinigung, Wäsche, Frühstück, Hausmeistertätigkeiten innen und ggf. außen, umsatzbasierte Pacht. 

Von der Kontaktaufnahme bis zum Vertragsabschluss

Volle Transparenz und offene Kommunikation sind für keyone die obersten Prinzipien bei der Abwicklung seiner Geschäftsabschlüsse. Zu Beginn steht die Kontaktaufnahme auf allen bereitgestellten Kommunikationswegen. Es folgen umfassende Informations- und Beratungsgespräche, Angebotslegung und Vertragsabschluss. Beim Onboarding, bei dem alle bereitgestellten Daten der Ferienimmobilie in die Systeme von keyone eingepflegt werden, um online buchbar zu sein, stehen Ihnen die keyone-Profis beratend zur Seite. Details dazu finden Sie auf der Website www.keyone.at. 

Das sagen Dritte zur Performance von keyone 

Heide Pichler – ehemalige Geschäftsführerin Seebnb: „Der Verkauf meines Property Management Unternehmens Seebnb in Velden am Wörthersee an keyone war für beide Seiten eine win -win Situation. SeeBnB konnte sehr schnell wachsen und hat innerhalb von drei Jahren 100 Einheiten akquiriert. Um in diesem Geschäft erfolgreich zu sein und Kund:innen glücklich zu machen, muss man sehr gut organisiert sein. Es werden vor allem straffe, effiziente sowie digital unterstützte Prozesse benötigt, um den Buchungs- und Zahlungsfluss abwickeln zu können. Wir bei Seebnb wussten sehr gut, wie wir unsere Gäste und Kund:innen operativ bestmöglich betreuen können. Es hat uns aber an der digitalen Komponente gefehlt, die wir in dieser Geschwindigkeit und Qualität nicht aufbauen konnten. keyone hat einen sehr attraktiven Tourismusmarkt von uns übernommen und konnte damit den Grundstein legen für das weitere Wachstum, intensive digitale Entwicklung und der Förderung des lokalen Partner Netzwerks.“

Facts and figures zum Unternehmen keyone 

1. Eigentümer/Gesellschafterstruktur 

Die keyone wurde 2021 gegründet und ist eine GmbH.

Falkensteiner Ventures: 24,56%
Feratel Media technologies:       42,25%
Robert Larcher:                   17,55%
Gründungsgesellschafter: Gesamt   84,36% 

Weiters:

Jakob Falkner:                     6,45%
Ropfin GmbH:                       3,72%
Onsight Ventures:                  4,30%
Invisible Hands: 1,17%
Investoren:               Gesamt  15,64% 

2. Firmensitz und Mitarbeiter/innen

  • Das Headquarter von keyone befindet sich in Innsbruck, weitere Firmensitze bzw. Büros sind in Velden am Wörthersee in Kärnten, in Wien ab 1. Dezember 2023 und mit dem Kauf von HolidayFlats24 nun auch in Zell am See/Salzburg
  • Mitarbeiterstruktur: 

○      21/22: September 2021 Start mit 5 Mitarbeitern

○      22/23: 30 Vollzeitäquivalente

○      23/24: 60 Vollzeitäquivalente 

3. Business

  • Der zentrale Service von keyone ist ein Gesamtangebot als touristischer Property Manager, das Immobilienportfolio geht von Ferienwohnungen, Appartements, gewerblichen Residences bis zu Garnis und Hotels.
    • Die beiden Hauptmärkte sind derzeit Österreich und Deutschland
    • Die derzeit wichtigsten Destinationen sind: Salzburg, Tirol, Kärnten, Steiermark, Bayrische Voralpen, Berlin, München
    • keyone hat in ihrer bisherigen Geschäftstätigkeit mehr als 500.000 Nächtigungen für rund 150.000 Gäste aus über 100 Ländern erfolgreich abgewickelt. In den letzten Jahren konnte keyone durch optimale Multi-Channel-Vermarktung die Auslastung der Unterkünfte um ca. 15% steigern.
    • Durch dynamisches Preismanagement erwirtschaftet keyone im Schnitt um 8% mehr Umsatz bei gleichbleibenden Kosten. Der Buchungsumsatz von keyone liegt im zweistelligen Millionenbereich.

Kurzporträt keyone-Management und Team 

  • Moritz Schröcksnadel – CEO (28 Jahre)

Moritz leitet das operative Geschäft und die technische Produktentwicklung bei keyone. Als Bindeglied dieser Teams verfolgt er die Vision, mit keyone den gesamten Lifecycle von Ferienimmobilien abzudecken und technisch auf ein neues Level zu bringen. Seine innovativen Ideen und kreativen Ansätze führen zur stetigen Optimierung unserer Services sowie zur Weiterentwicklung unserer eigenen technischen Lösungen, die ganz den Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen.

  • Robert Larcher – CEO (35 Jahre)

Robert trägt die Verantwortung für das Wachstum und Marketing bei keyone und hat stets einen Blick auf Umsatzzahlen, Buchungslage und Expansionschancen. Er verfolgt das Ziel, keyone im Alpenraum als führende und bevorzugte Marke zu etablieren. Seine bisherigen Erfahrungen im österreichischen, deutschen sowie italienischen Marktraum helfen ihm dabei, keyone über die Landesgrenzen hinaus strategisch auf das nächste Level zu bringen und Schritt für Schritt aufzubauen.

  • Julia Unterganschnigg – Head of Sales (27 Jahre)

Julia Unterganschnigg, gebürtige Saalfeldnerin und Head of Sales bei keyone, trägt die Verantwortung für den Vertrieb und die Akquise neuer Einheiten bei keyone. Der Region Salzburg ist sie besonders verbunden, vor allem hinsichtlich neuer Vertragspartner und lokaler touristischer Gegebenheiten. Fachwissen, Lösungskompetenz und Flexibilität zeichnen sie aus. Das Thema Tourismus war ihr schon während ihrer bisherigen Ausbildungszeit und Berufslaufbahn ein großes Anliegen. Schon während Ihres Masterstudiums in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft am MCI Innsbruck spezialisierte sie ihre Kenntnisse und ihr Wissen im Tourismus, und setzte diese Fähigkeiten zunächst als  Sales Managerin  bis heute als Abteilungsleiterin bei keyone mit dem Spezialgebiet Akquise perfekt und erfolgreich um. 

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. PR:AG Ganster Communications GmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.