FPÖ – Stumpf zu Mahrer: ÖVP ist für Massenmigration und Parallelgesellschaften massiv verantwortlich | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

FPÖ – Stumpf zu Mahrer: ÖVP ist für Massenmigration und Parallelgesellschaften massiv verantwortlich

0 90

„Wenn der Wiener ÖVP-Obmann Karl Mahrer plötzlich Härte in der Migrationspolitik vorgibt, dann soll er sich mit diesem Anliegen an seinen Bundeskanzler Nehammer und den Innenminister Karner wenden. Denn es sind genau diese beiden ÖVP-Politiker, die hunderttausende illegale Migranten über die Grenzen gelassen, die Tore für Islamisten weit geöffnet und damit die vorhandenen Parallel- und Gegengesellschaften maßgeblich mitverursacht haben. Mit den Grünen in der Regierung fährt die ÖVP in der Migrationspolitik einen ähnlichen Linkskurs wie die Ludwig-SPÖ in Wien. Auch in der EU kann sich die ÖVP überhaupt nicht durchsetzen. Die Folge ist eine zu erwartende Rekordzahl von etwa einer Million Asylanträgen in diesem Jahr in der Europäischen Union. Auch Karl Mahrer selbst biedert sich nur mehr an SPÖ-Bürgermeister Ludwig an und unterstützt damit dessen Einladung an Sozialmigranten aus aller Herren Länder in das Wiener Mindestsicherungsparadies. Aber wir freuen uns selbstverständlich über die mediale Unterstützung der FPÖ-Forderungen. Karl Mahrer ist und bleibt unser bester Mann bei der ÖVP“, so der Landesparteisekretär der Wiener FPÖ, Michael Stumpf.   

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Die Freiheitlichen Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.