"Newsroom Spezial – Superwahljahr 2024 – So würde Österreich wählen“ heute um 19:55 Uhr auf JOYN & PULS 24 | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

„Newsroom Spezial – Superwahljahr 2024 – So würde Österreich wählen“ heute um 19:55 Uhr auf JOYN & PULS 24

0 133

Im „Newsroom Spezial – Superwahljahr 2024 – So würde Österreich wählen“ heute um 19:55 Uhr auf Österreichs kostenlosem SuperStreamer JOYN und auf PULS 24 blicken Meinungsforscher Peter Hajek, PULS 24-Infochefin Corinna Milborn und HEUTE-Chefredakteur Clemens Oistric in die Glaskugel auf das Superwahljahr 2024 mit Nationalratswahl und Europawahl. Unter anderem werden die Ergebnisse von Peter Hajeks aktueller Meinungsumfrage diskutiert. Er befragte 1.600 Österreicher:innen. Mit welchen Eigenschaften können die Parteichef:innen derzeit bei den Wähler:innen ganz besonders Punkten und was würde Österreich zu einem Bundeskanzler Kickl sagen? Sehen die Österreicher:innen bei einer Regierungsbeteiligung der FPÖ die Demokratie gefährdet? Die Umfrageergebnisse zu diesen Fragen werden heute exklusiv um 19:55 Uhr auf JOYN & PULS 24 verkündet.

Bei einer Bundeskanzler-Direktwahl würden 31 Prozent der Befragten FPÖ-Chef Herbert Kickl zum Kanzler machen. Auf Platz zwei landet der amtierende Bundeskanzler und ÖVP-Parteiobmann Karl Nehammer mit 27 Prozent. An dritter Stelle rangiert SPÖ-Parteivorsitzender Andreas Babler mit 19 Prozent. Dahinter landen NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger (11 Prozent) und Grünen-Vizekanzler Werner Kogler (10 Prozent). Auch die Sonntagsfrage zur Nationalratswahl dominiert die Freiheitliche Partei und steht mit 32 Prozent an der Spitze. Wäre am Sonntag die Wahl, würden ÖVP und SPÖ auf je 22 Prozent der Stimmen kommen und Die Grünen und NEOS auf 9 Prozent. Der KPÖ würde der Sprung in den Nationalrat mit 4 Prozent knapp gelingen.

Peter Hajek: „Auf Bundesebene sind die Daten sehr stabil: Die FPÖ liegt in der NRW-Sonntagsfrage klar über der 30 Prozent-Marke, ÖVP und SPÖ pendeln seit geraumer Zeit zwischen 20 und 25 Prozent. Die KPÖ hat beim aktuellen Stand der Dinge gute Chancen ins österreichische Parlament einzuziehen. In der fiktiven Kanzlerfrage liegt Herbert Kickl vor Karl Nehammer, was ein Novum in der österreichischen Innenpolitik ist. Andreas Babler hat in dieser Frage aktuell klare Nachteile gegenüber seinen Mitbewerbern.“

„Aktuell: Die Woche“ am Freitag auf JOYN, PULS 24 & ATV

Der pointierte Polit-Talk „Aktuell: Die Woche“ mit Moderator Meinrad Knapp, Politikberater Thomas Hofer und Meinungsforscher Peter Hajek lässt immer freitags um 18:00 Uhr auf PULS 24, um 22:20 Uhr bei ATV und auf Österreichs kostenlosem SuperStreamer JOYN die politische Woche Revue passieren. Diesen Freitag besprechen sie die aktuelle Umfrage, die in Kooperation von der Tageszeitung HEUTE und PULS 24/ATV beauftragt wurde. Themen werden die Sonntags- und Kanzlerfrage zur Europawahl 2024 sein.

„Newsroom Spezial – Superwahljahr 2024 – So würde Österreich wählen“ am Donnerstag, 30. November 2023 um 19:55 Uhr auf JOYN & PULS 24

„Aktuell: Die Woche“ am Freitag, 1. Dezember 2023 auf JOYN, PULS 24 & ATV

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. PULS 24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.