Neßler/Hamann: Jeder Euro, den wir in die Elementarbildung investieren, kommt zigfach zurück | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Neßler/Hamann: Jeder Euro, den wir in die Elementarbildung investieren, kommt zigfach zurück

0 95

„Im ländlichen Raum gibt es noch immer Kindergärten, deren Öffnungszeiten fernab jeder Lebens- und Arbeitsrealität sind. Das alte Denken ,die Mama bleibt eh daheim‘ bedeutet für viele Frauen, die immer noch den Großteil der unbezahlten Care-Arbeit leisten, die eigene Karriere hintanzustellen und damit oftmals in die Altersarmut zu schlittern“, sagt Barbara Neßler, Kinder- und Familiensprecherin der Grünen, und hält fest: „Die Finanzierung ist mit dem Zukunftsfonds mit zusätzlich jährlich 500 Millionen Euro für Länder und Gemeinden gesichert. Jetzt muss ein Ausbau-Turbo gezündet werden, damit wir schnell weiterkommen.“

Bis 2030 stehen insgesamt 4,5 Milliarden Euro zur Verfügung für mehr Kindergartenplätze, mehr Personal, längere Öffnungszeiten, kleinere Gruppen und bessere Arbeitsbedingungen und Gehälter von Pädagog:innen sowie höhere Bildungschancen für Kinder. „Gute Kindergärten erleichtern Familien das Leben, fördern die Bildung, machen Gemeinden attraktiv, kurbeln die lokale Wirtschaft an, ermöglichen gleichberechtigte Elternschaft, und machen Kindern Freude“, sagt Sibylle Hamann, Bildungssprecherin der Grünen, und betont: „Jeder Euro, den wir in gute Kindergärten investieren, kommt zigfach wieder zurück.“

„Jeder Elternteil muss selbst entscheiden können, ob er das Kind zu Hause betreut oder es in einen Kindergarten bringt. Jede Familie soll die Freiheit haben, das Lebensmodell zu wählen, das für sie am besten passt“, meint Neßler und betont: „Um diese Wahl überhaupt zu ermöglichen, sind die Bundesländer nun am Zug. Ohne den Ausbau von Kindergärten, haben wir in hundert Jahren noch keine Gleichberechtigung.“ Um bestehende Versorgungslücken besser eruieren und die Mittel bedarfsgerecht einsetzen zu können, wird ab Frühjahr 2024 ein jährliches Kindergarten-Monitoring durchgeführt, das einen umfassenden Überblick über die Situation in Österreich geben soll.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Grüner Klub im Parlament

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.