Grazer Gewaltschutztage: Universität Graz mit dem Bundesverband der Gewaltschutzzentren Österreichs | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Grazer Gewaltschutztage: Universität Graz mit dem Bundesverband der Gewaltschutzzentren Österreichs

0 121

In enger Verschränkung von Wissenschaft und Praxis sowie verschiedenster Disziplinen widmen sich die von der Universität Graz (Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie) in Kooperation mit dem Bundesverband der Gewaltschutzzentren Österreichs veranstalteten Grazer Gewaltschutztage zwei der zentralsten, aber auch komplexesten Aufgaben der Prävention von Gewalt im sozialen Nahraum – der Einschätzung von aktuellen und künftigen Gefährdungslagen sowie dem Umgang mit den identifizierten Bedrohungen.

Diese Aufgaben werden in der Praxis parallel von verschiedensten Stellen, z.B. Polizei und anderen Behörden, Justiz, Opferschutz- und Täterarbeitseinrichtungen, Sachverständigen unterschiedlicher Professionen, – jeweils mit eigenen Schwerpunktsetzungen je nach deren (gesetzlichem) Aufgaben- und Zuständigkeitsbereich – wahrgenommen. Dadurch stellen sich Fragen etwa nach den jeweiligen Parametern der Prognosen, den jeweils verfolgten Zielen und Prioritäten, den unterschiedlichen Mitteln und Möglichkeiten der Reaktionsformen sowie nach Synergien, aber auch Dissonanzen zwischen den Einschätzungen und Reaktionen.

Die Grazer Gewaltschutztage am 30. November und 1. Dezember 2023 haben es zum Ziel, den fachlichen Austausch zu diesen Fragen im Zuge einer interdisziplinären, wissenschaftlich Veranstaltung unter umfassender Einbindung der Praxis zu fördern und den Teilnehmenden Einblicke in die Fachexpertise und die Erfahrungen anderer Professionen, anderer Disziplinen und anderer Regionen zu eröffnen. Dazu referieren Expert*innen aus den Bereichen Opferschutz, Justiz, Polizei, Täter*innen-Arbeit, Universität, Kinderschutz.

Die Tagung bietet auch umfassende Gelegenheiten zur Vernetzung, zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch mit im Bereich des Gewaltschutzes tätigen Personen aus ganz Österreich, aber auch darüber hinaus.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Bundesverband der Gewaltschutzzentren Österreichs

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.