Huawei Digitalisierungsstipendium an der Universität Klagenfurt vergeben | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Huawei Digitalisierungsstipendium an der Universität Klagenfurt vergeben

0 120

Mit zahlreichen Studierendenprogrammen fördert das internationale Technologieunternehmen Huawei weltweit junge IKT-Talente, um für Nachwuchsfachkräfte von morgen zu sorgen. Am 23. November wurden an der Universität Klagenfurt die Huawei „Seeds for the Future Scholarships“ feierlich verliehen. Vier internationale Studierende der Studiengänge Game Studies and Engineering, Informatics und Information Management erhalten jeweils ein Digitalisierungsstipendium im Wert von 9.600 Euro für einen Zeitraum von einem Jahr. Außerdem verlieh die Universität Klagenfurt die Huawei „Best Performer Awards“ für die 16 besten Technik Studierenden in der Höhe von jeweils 2.000 Euro.
Das Potenzial der nächsten IKT-Generation fördern 
Univ.-Prof. Dr. Martina Merz, Vizerektorin der Universität Klagenfurt bei der offiziellen Verleihungszeremonie: „Die digitale Ära stellt unsere Gesellschaft vor viele Herausforderungen. Die Universitäten tragen maßgeblich zur Gestaltung der digitalen Zukunft bei – sowohl in der Forschung als auch in der Lehre. Wir freuen uns, dass uns Huawei mit dem Huawei ‚Seeds for the Future Scholarship‘ dabei unterstützt, exzellente Studierende auszubilden.“ 
„Die Förderung von jungen Studierenden stärkt nicht nur die Position unserer Bildungseinrichtungen, wie der Universität Klagenfurt, sondern verankert auch die Stadt Klagenfurt als Hub für digitale Inklusion. Durch die Unterstützung von Huawei in Form von Stipendien öffnen sich für die Studierenden Türen zu einer digitalen Zukunft, in der Innovation und Fortschritt Hand in Hand gehen,“ ergänzt Mag. Philipp Liesnig, Vizebürgermeister der Stadt Klagenfurt.
Student Vid Rebol der Studienrichtung Informatics sagt: „Die gegenwärtige finanzielle Herausforderung, die viele Studierende erleben, ist eine Realität, die nicht übersehen werden kann. Die steigenden Kosten für Bildung und Lebensunterhalt stellen für viele von uns eine große Belastung dar.“ Die Unterstützung durch das Stipendium bedeutet für die vier Stipendiat:innen die Möglichkeit, sich auf ihre akademischen Ziele zu konzentrieren, ohne von den finanziellen Hürden abgelenkt zu werden. Es ist aber nicht nur eine finanzielle Unterstützung, sondern eröffnet auch die Chance, aktiv an der Gestaltung der digitalen Zukunft teilzunehmen.
„Mit dem Huawei ‚Seeds for the Future Scholarship‘ hofft Huawei, viele talentierte zukünftige Expert:innen zu erreichen und die Entwicklung ihrer Karrieren zu unterstützen. Wir arbeiten mit den besten Universitäten Österreichs zusammen, um die Fähigkeiten und das Potenzial der nächsten Generation europäischer Innovator:innen zu fördern, und erreichen mehr als 500 Studierende in Österreich und ganz Europa. Wir freuen uns daher besonders, Studierende an der Universität Klagenfurt zu unterstützen, die mit ihrem vielfältigen Angebot an internationalen Studienrichtungen eine perfekte Ergänzung darstellt“, betont Feiyun Chen, Deputy CEO von Huawei Austria.
Mit zahlreichen Programmen in die digitale Welt eintauchen
Huawei setzt sich seit vielen Jahren sowohl international als auch in Österreich für die Förderung von Nachwuchstalenten ein. So gibt es das gemeinsame Wohnplatz-Stipendium von Huawei und ÖJAB (Österreichische Jungarbeiterbewegung) bereits seit zwölf Jahren und auch das Wissenstransfer- und Networking-Programm, „Seeds for the Future“ für technisch interessierte Studierende aus ganz Österreich, ging dieses Jahr bereits in die neunte Runde. Das „Seeds for the Future Scholarship“ gibt es bereits zum zweiten Mal. Mit einer Fördersumme von 240.000 Euro werden Studierende der Technischen Universität Wien, Technischen Universität Graz und Universität Klagenfurt finanziell in ihrem Studium unterstützt.
Weitere Informationen zu Huawei Technologies Austria: https://grayling.uncovr.com/News.aspx?menueid=22194

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Huawei Technologies Austria GmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.