Klavier-Virtuose Riccardo Bozolo im Bezirksmuseum 21 | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Klavier-Virtuose Riccardo Bozolo im Bezirksmuseum 21

0 130

Der Verein „Freunde der Beethoven-Gedenkstätte in Floridsdorf“ konnte den erstklassigen italienischen Pianisten Riccardo Bozolo für ein Konzert am Sonntag, 26. November, im Festsaal im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, „Mautner Schlössl“) verpflichten. Beginn der Veranstaltung ist um 18.00 Uhr. Der Klavier-Virtuose interpretiert Kompositionen von Brahms, Chopin und Mendelssohn-Bartholdy. Karten-Preis: 15 Euro („Eintrittsspende“). Auskunft und Reservierung: Telefon 271 96 24 (Obfrau: Eva Krapf), E-Mail eva.krapf@gmx.at.

Riccardo Bozolo beeindruckt sein Publikum bei Auftritten auf Bühnen in ganz Europa. Der vielfache Preisträger bei Klavier-Bewerben ist als Musik-Pädagoge, als Solist, als Duo-Partner und als Gruppen-Mitglied gefragt. Mehrere CDs unterstreichen das große Können des Instrumentalisten. Infos über das Museum (Öffnungszeit, Geschichte-Schau, Kultur-Termine, u.v.a.) sind beim ehrenamtlichen Leiter, Ferdinand Lesmeister, einzuholen: Telefon 0664/55 66 973 bzw. E-Mail bm1210@bezirksmuseum.at

Allgemeine Informationen: 

(Schluss) red

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.