Kitzbühel Tourismus präsentiert erste Insta Novels | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Kitzbühel Tourismus präsentiert erste Insta Novels

0 168

Das halbjährlich erscheinende Magazin von Kitzbühel Tourismus präsentiert sich in seiner digitalen Erweiterung „instagramable“ und verarbeitet die dort enthaltenen Geschichten in digital konsumierbaren Kurzstories.

Zur fünften Auflage präsentiert Kitzbühel Tourismus eine innovative Erweiterung – kurz und knackig werden die Geschichten des Magazins in sogenannten Insta Novels auch auf den sozialen Kanälen konsumierbar gemacht.

Kitzbühel Magazin

Bereits seit 2019 hat Kitzbühel Tourismus seine Broschüren digitalisiert. Bis auf die Wanderkarten sind alle Druckwerke digital verfügbar und angepasst. Auch fürs Wandern findet sich mit dem Tourenportal maps.kitzbuehel.com ein digitaler Begleiter, der vom öffentlichen Verkehr über die Routenbeschreibung bis hin zur Hütteneinkehr und etwaigen Wegesperren tagesaktuelle Informationen bietet. Um den Wert von Gedrucktem Rechnung zu tragen, wird halbjährlich das Kitzbühel Magazin in kleiner aber feiner Auflage produziert. Redaktionsleiterin Sascha Reitsma und das Team von Streifzug Media suchen dabei die interessantesten Geschichten zu jeder Jahreszeit, deren Inhalte auch noch manch Einheimischen neu sind.

Insta Novels

Der Trend in Richtung digitaler Konsumation von Inhalten wird nun auch mit dem Kitzbühel Magazin Rechnung getragen. Sind die Geschichten bereits seit Beginn als Blog verfügbar, gibt es als digitale Erweiterung sogenannte Insta Novels angelehnt an die New York Public Library, die ihre populärsten Werke als Kurzgeschichten auf Instagram präsentiert und eine ganz neue Fangemeinde damit gewonnen hat. „Wir haben uns schon länger Gedanken gemacht, wie wir die großartigen Geschichten aus dem Magazin auch für eine digitale Zielgruppe attraktiv machen können. Die Idee der Insta Novels ist dabei in Kooperation mit Peter Becke entstanden und wir sind gespannt auf die Reaktionen der Community“ so Dr. Viktoria Veider-Walser, Geschäftsführerin von Kitzbühel Tourismus.

#wirsindKitzbühel mit spannenden Inhalten

Was beschäftigt Didier Cuche und Kristian Ghedina beim Skifahren auf der Streif? Prunk, Niedergang und Wiedergeburt des Grand Hotels, Summer Vibes im Winter auf Hochkitzbühel, ein Rundgang durch die zahlreichen Galerien und kulinarische Verführungen par Excellence finden sich in der aktuellen Ausgabe des Kitzbühel Magazins, welches bei Kitzbühel Tourismus erhältlich ist und den Betrieben zur Auflage für ihre Gäste dienen soll.

Alle Informationen zur Destination Kitzbühel finden Sie unter kitzbuehel.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Kitzbühel Tourismus

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.