ORF-„Pressestunde“ mit Renate Anderl, Präsidentin der Bundesarbeitskammer | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

ORF-„Pressestunde“ mit Renate Anderl, Präsidentin der Bundesarbeitskammer

0 113

Wien (OTS) – Trotz niedriger Arbeitslosigkeit droht Österreich ein Mangel an Arbeitskräften. ÖVP-Wirtschaftsminister Kocher möchte deshalb die Vollzeitbeschäftigung stärken und hat Kürzungen bei Sozialleistungen für Teilzeitbeschäftigte ins Spiel gebracht. Was hält AK-Präsidentin Renate Anderl von dieser Idee? Was hilft aus ihrer Sicht gegen den Fachkräftemangel? Wie viel Zuwanderung braucht der österreichische Arbeitsmarkt? Die hohe Inflation belastet die Menschen weiterhin stark. Reichen die Maßnahmen der Regierung, um Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu entlasten? Was ist zu tun, um die gestiegenen Kosten für Wohnen und Lebensmittel abzufedern? Und wie sieht die AK-Präsidentin die Diskussion um die Parteispitze in der SPÖ?

Die Fragen in der „Pressestunde“ am Sonntag, dem 19. Februar 2023, um 11.05 Uhr in ORF 2 stellen:

Veronika Dolna
„Kleine Zeitung“

und

Helma Poschner
ORF

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ORF

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.