Konzertveranstaltungen in Niederösterreich | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

0 189

St. Pölten (OTS/NLK) – Morgen, Mittwoch, 1. Februar, bringen die beiden Schulchöre des Melker Stiftsgymnasiums gemeinsam mit dem Gastdirigenten Johann Simon Kreuzpointner zum Abschluss der Chorprojekttage ab 19 Uhr in der Stiftskirche von Melk die Messe „Frischer Wind“ von Stefanie Poxrucker zur Aufführung. Nähere Informationen beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur@stiftmelk.at und www.stiftmelk.at.

Ebenfalls morgen, Mittwoch, 1. Februar, spielt das Ensemble Frullato mit Querflöte, Fagott und Klavier ab 19.30 Uhr im Museum St. Peter an der Sperr in Wiener Neustadt eine Sonate von Francois Devienne, „Brasileiras No. 6“ von Heitor Villa-Lobos, einen Bossa Nova von HK Gruber, Maria Salamons „A quest for peace“ und Johannes Maria Stauds „Now for Something Different“. Nähere Informationen und Karten beim Museum St. Peter an der Sperr unter 02622/373951, e-mail museum@wiener-neustadt.at und www.museum-wn.at bzw. www.webshop-wn.at.

Am Donnerstag, 2. Februar, bringen die Velvet Voices ab 20.30 Uhr in der „babü” in Wolkersdorf in ihrem neuen Programm „Zeitgemäß“ neue Arrangements von Pop- und Soulklassikern von Kool & the Gang, Tina Turner, Aretha Franklin, Al Jarreau u. a. mit zum Teil deutschen Texten zu Gehör. Nähere Informationen und Karten in der „babü” Wolkersdorf unter 02245/4304, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und www.babue.com.

„Auf Haydns Spuren“ zwischen dem „Sauschneider“-Capriccio und der Kaiserhymne begeben sich Die Tanzgeiger im Rahmen der Konzertreihe „musik:erleben“ am Freitag, 3. Februar, ab 19.30 Uhr im Atrium Tulln. Nähere Informationen und Karten unter 0664/1106142, e-mail office@musikfabrik.at und www.musikfabrik.at.

Am Freitag, 3. Februar, gastieren auch Marina & The Kats mit ihrem Indie-Swing ab 19.30 Uhr im Alten Depot in Mistelbach. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und www.erste-geige.at.

„A Tribute to George Gershwin & Duke Ellington“ steht am Samstag, 4. Februar, ab 19 Uhr im Kammgarnsaal Möllersdorf auf dem Programm; gestaltet wird der Abend von Dieter Stöffels Swing.at gemeinsam mit der Sängerin Charlotte Leitner und Rudi Staeger am Schlagzeug. Nähere Informationen und Karten unter 0660/7300104 bzw. beim Kulturamt Traiskirchen unter 02252/508521-10 und e-mail tickets@traiskirchen.gv.at.

Im Rahmen von „recreate. ein Dreamival“ spielt und singt Johannes Wohlgenannt am Samstag, 4. Februar, ab 19.30 Uhr im Rathaussaal Weitra unter dem Motto „Die Würde des Menschen“ Lieder aus drei Jahrzehnten, die von Widerstand, Aktionismus, Krieg, aber auch von Liebe, Heimat, Frieden und Würde handeln. Am Sonntag, 5. Februar, folgt hier ab 17 Uhr ein Benefiz-Klavierkonzert von Florian Krumpöck mit einem Querschnitt der Klaviermusik des 19. Jahrhunderts von Ludwig van Beethoven über Robert Schumann und Frédéric Chopin bis Johannes Brahms; Eintritt: freie Spende. Nähere Informationen bzw. Karten unter 0660/2813003, e-mail karten@recreate.at und www.recreate.at.

Schließlich ist der Pianist Florian Krumpöck auch am Dienstag, 7. Februar, im Rahmen des „Bösendorfer Festivals 2023“ in den Kasematten von Wiener Neustadt zu hören, wo er ab 18.30 Uhr bei einem Klavierrezital Frédéric Chopins Balladen Nr. 1 in g-moll op. 23, Nr. 2 in F-Dur op. 38, Nr. 3 in As-Dur op. 47 und Nr. 4 in f-moll op. 52, das Prélude in cis-moll op. 45 und die Sonate Nr. 2 in b-moll op. 35 spielt. Nähere Informationen und Karten unter 02622/373-933, e-mail infopoint@wiener-neustadt.at und www.webshop-wn.at bzw. www.boesendorfer-wn.at.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.