VP Mahrer ad Ampelkoalition: Staatsbürgerschaft muss höchstes Gut bleiben! | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

VP Mahrer ad Ampelkoalition: Staatsbürgerschaft muss höchstes Gut bleiben!

0 95

Wien (OTS) – Nachdem überraschenden Vorstoß der roten Innenministerin Nancy Feaser aus Deutschland – die Einbürgerung in der Bundesrepublik wesentlich zu erleichtern, gibt es hier wie dort Unverständnis. „Wenn die deutsche Ampelkoalition das Einbürgerungsgesetz aufweicht, wäre das ein fataler Fehler. Nicht nur für Deutschland, sondern für ganz Europa. Mit solchen Anreizen werden noch mehr illegale Migranten nach Europa kommen“, so Landesparteiobmann Stadtrat Karl Mahrer

Die österreichische Staatsbürgerschaft darf kein Geschenk werden.

Wenn die Ampel Koalition die Signale für Einwanderer auf grün stellt und zugleich auf Integrationsleistungen verzichtet und den deutschen Pass großzügig verteilt, missachtet sie deutsche Interessen – und elementare Strukturen der Staatlichkeit, schreibt die anerkannte Frankfurter Allgemeine Zeitung zu dem Thema. „Die Staatsangehörigkeit muss am Ende und darf nicht am Anfang des Integrationsprozesses stehen. Alles andere gefährdet den Zusammenhalt unserer Gesellschaft und aller europäischen Länder“, so Karl Mahrer abschließend.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Die Wiener Volkspartei Rathausklub

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.