TeleVisionale Film- und Serienfestival Baden-Baden: ORF-Landkrimi „Vier“ gewinnt Fernsehfilmpreis 2022 | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

TeleVisionale Film- und Serienfestival Baden-Baden: ORF-Landkrimi „Vier“ gewinnt Fernsehfilmpreis 2022

0 193

Wien (OTS) – Mit durchschnittlich 907.000 Zuseherinnen und Zusehern und einem Marktanteil von 28 Prozent hat sich „Vier“ (ORF-1-Premiere:
18. Jänner 2022) nicht nur in die Herzen des ORF-1-Publikums und auf Platz 3 im Landkrimi-Ranking gespielt, sondern geht auch als großer Gewinner des TeleVisionale Film- und Serienfestivals Baden-Baden hervor: Der zweite Niederösterreich-Film (Regie und Drehbuch: Marie Kreutzer) der beliebten ORF-Reihe wurde heute Abend, am Freitag, dem 25. November 2022, im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Kurhaus Baden-Baden unter zahlreichen Fernseh- und Streaming-Produktionen des zurückliegenden Jahres als „Bester Fernsehfilm 2022“ ausgezeichnet. Mit einem Sonderpreis für die herausragende schauspielerische Leistung wurden Laurence Rupp und Manuel Rubey geehrt. Die Redaktionen des Fernsehfilms „Vier“, Sabine Weber (ORF) und Daniel Blum (ZDF), wurden zudem mit dem Filmpreis der Studierenden gewürdigt. „Vier“ ist eine Koproduktion der Film AG mit ORF und ZDF, hergestellt mit Unterstützung des Fernsehfonds Austria und des Landes Niederösterreich.

Mit „Die Wannseekonferenz“ (ORF-2-Premiere: 24. Jänner 2022, 742.000 RW, 23 % MA) ist auch noch ein zweiter TV-Publikumshit mit ORF-Beteiligung unter den Gewinnern: Der 3sat-Publikumspreis geht an das mit u. a. Philipp Hochmair in einer der Titelrollen besetzte Historiendrama. „Die Wannseekonferenz“ ist eine Produktion der Constantin Television in Koproduktion mit dem ZDF in Zusammenarbeit mit dem ORF, gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern (FFF Bayern) und dem Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB).

ORF-Programmdirektorin Stefanie Groiss-Horowitz: „Ich gratuliere Marie Kreutzer zu diesem wunderschönen Erfolg mit ,Vier‘. Es freut mich besonders, dass damit wieder einmal österreichische Inhalte und österreichische Kreativität über die Grenzen hinaus Beachtung und Anerkennung finden. Und auch die Auszeichnung der ,Wannseekonferenz‘ mit Philipp Hochmair zeigt, dass wir mit unseren Produktionen auf höchstem Niveau sowohl beim Publikum als auch bei den Kritikerinnen und Kritikern punkten.“

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ORF

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.