ÖHGB: Indexanpassung bei Richtwertmiete jetzt! | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

ÖHGB: Indexanpassung bei Richtwertmiete jetzt!

1 601

Wien (OTS) – Die Nicht-Anhebung der Richtwerte wäre eine neuerliche Begünstigung von MieterInnen, die ihre Wohnung zu einem gesetzlich geregelten Richtwert anmieten konnten.

Während sich die SPÖ in anderen Bereichen über die Verteuerung des Wohnens hinwegsetzt und eine automatische Anhebung der Gebühren per Gesetz durchführt, wie es zum Beispiel in Wien der Fall war, wird bei der gesetzlichen – zum Werterhalt und zur Planungssicherheit dienenden – Richtwertindexierung eine neuerliche Aussetzung gefordert. Das ist gänzlich unverständlich.

„Letztlich sind solche Pläne auch wirtschaftsschädlich, weil notwendige Wohnungssanierungen oder Klimaschutzmaßnahmen nur beschränkt oder gar nicht durchgeführt werden können. Ganz abgesehen von den Folgen einer schleichenden Enteignung der EigentümerInnen“, betont Prunbauer.

„In diesem Zusammenhang muss einmal klar gesagt werden: Es ist nicht Aufgabe der privaten Vermieter, gleichsam Gemeindewohnungen anzubieten. Das ist Aufgabe des Staates, der zur Finanzierung Steuern und Abgaben einhebt.“, so Prunbauer abschließend.

Mehr über den ÖHGB

Der Österreichische Haus- und Grundbesitzerbund (ÖHGB, [www.oehgb.at] (http://www.oehgb.at/)) ist die größte freiwillige Interessenvertretung österreichischer Haus-, Grund- und Wohnungseigentümer.

Die Hauptaufgabe des ÖHGB besteht im Schutz und in der Förderung des Privateigentums sowie der Wahrnehmung der gemeinsamen Interessen der privaten ImmobilienbesitzerInnen. Die ca. 30.000 Mitglieder teilen sich auf die neun Landesverbände auf, die ihren Mitgliedern mit fundierten Rechts-, Steuer-, Versicherungs-, Bau- bzw. Finanzierungsberatungen und weiteren, umfangreichen Informations- und Serviceleistungen, zur Seite stehen. Darüber hinaus betreiben der ÖHGB und dessen Landesverbände im Interesse der Mitglieder aktive Standespolitik in der Interessenvertretung auf allen Ebenen.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Österreichischer Haus- und Grundbesitzerbund

1 Kommentar
  1. […] Im Zusammenhang mit der Aussetzung der Indexanpassung bei Richtwertmieten stellt ÖHGB-Präsident Dr. Prunbauer klar: „Es ist nicht Aufgabe der privaten Vermieter, gleichsam Gemeindewohnungen anzubieten, das ist Aufgabe des Staates!“mehr… […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.