Neo Medical schliesst unter Führung von Swisscom Ventures eine Finanzierungsrunde über $ 20,6 Millionen ab | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Neo Medical schliesst unter Führung von Swisscom Ventures eine Finanzierungsrunde über $ 20,6 Millionen ab

0 160

Lausanne, Schweiz (ots/PRNewswire) – Die Mittel dienen zur Beschleunigung der kommerziellen Einführung der KI-gesteuerten ADVISE™ Augmented-Reality-Plattform von Neo Medical für die Wirbelsäulenchirurgie

Neo Medical, ein in der Schweiz ansässiges Medtech-Unternehmen, das wertorientierte Versorgungslösungen für die Wirbelsäulenchirurgie entwickelt, gab heute den Abschluss einer Finanzierungsrunde in Höhe von $ 20,6 Millionen bekannt. In der letzten Runde war Swisscom Ventures der Hauptinvestor, was die Expansion des integrierten Ökosystems des Unternehmens im Bereich der Wirbelsäulenchirurgie im digitalen Raum unterstreicht. Der Erlös dieser Finanzierungsrunde wird insbesondere die beschleunigte kommerzielle Einführung der Neo Medical ADVISE™ Augmented-Reality-Plattform für die Wirbelsäulenchirurgie unterstützen, wobei der Schwerpunkt auf dem US-Markt liegt.

Vincent Lefauconnier, CEO von Neo Medical, erklärte zum Abschluss der Finanzierungsrunde in Höhe von $ 20,6 Millionen: „In den letzten Jahren haben wir unsere integrierte physische Plattform für die Wirbelsäulenchirurgie auf ein bisher unerreichtes Niveau gebracht, indem wir die chirurgischen Ergebnisse verbessert, die Behandlungszyklen gestrafft und die Umweltauswirkungen verringert haben, während wir gleichzeitig die Kosten im Gesundheitswesen gesenkt haben. In Zukunft werden wir uns auf die kommerzielle Einführung der digitalen Komponente unserer Plattform mit ADVISE™ konzentrieren, die Chirurgen zum ersten Mal Augmented Reality (AR) in Echtzeit für eine patientenspezifische Wirbelsäulenbehandlung bietet.

„Das Managementteam von Neo Medical und seine Vision, die Wirbelsäulenchirurgie zu digitalisieren, haben uns sehr beeindruckt. Swisscom Ventures freut sich sehr, das Unternehmen bei der Einführung von ADVISE™ und der Expansion auf dem US-Markt zu unterstützen. Das Unternehmen ist gut positioniert, um zu skalieren und seine Position als Global Player zu stärken“, sagte Dr. Myoung-Ok Kwon, Investment Partner, Swisscom Ventures.

ADVISE™ ergänzt die bestehende optimierte Implantat- und Instrumentenplattform von Neo Medical und bildet so ein umfassendes technologisches Ökosystem, das die Wirbelsäulenchirurgie verändert. Die universellen Implantate, die intelligenten Instrumente und die Software von Neo Medical arbeiten zusammen, um auf jeder Ebene und für jeden Stakeholder einen Mehrwert zu schaffen. Das Komplettsystem von Swiss Medtech aus Hardware- und Softwaretechnologien unterstützt verbesserte Ergebnisse in jeder Phase des perioperativen Prozesses:
präoperative Planung, intraoperative Maßnahmen und postoperative Erholung.

Vincent Lefauconnier fügte hinzu: „Die Verbesserung chirurgischer Systeme hat Vorteile weit über den Operationssaal hinaus. Unsere Technologien sind darauf ausgerichtet, die Ergebnisse und Auswirkungen auf allen Ebenen zu verbessern, den Operationssaal zu entrümpeln, die Zeit für Operationen zu verkürzen, die Ergebnisse zu verbessern, die Kosten zu senken und die Umweltbelastung durch Materialeffizienz zu reduzieren. Während wir weiter in den digitalen Bereich expandieren, wollen wir Chirurgen eine Komplettlösung für die intelligente Chirurgie bieten.“

Über Neo Medical

Neo Medical konzentriert sich auf eine wertorientierte Versorgung und entwickelt eine neue Generation von Lösungen zur kontrollierten Fixierung, die für eine funktionellere Fusion in der Wirbelsäulenchirurgie ausgelegt sind und die einzigartigen Wirbelsäulenbedingungen der Patienten respektieren. Mit nur fünf multifunktionalen Instrumenten, die die meisten Wirbelsäulenindikationen in einem universellen Ansatz abdecken, gewährleisten die einzigartigen proprietären Merkmale der Lösungen von Neo Medical eine anatomisch neutrale, ausgewogene und stabile Belastung der Wirbelsäule, um eine funktionelle Fusion zu erreichen. Die Fixierungslösungen von Neo Medical bieten allen an der Wirbelsäulenchirurgie Beteiligten eine einfachere und effizientere Erfahrung und bieten einen zusätzlichen Wert, indem sie Faktoren fördern, die Infektionen einschränken, den Bedarf an erneuter Sterilisation beseitigen, den Operationssaal entrümpeln, die Reoperationsraten und die damit verbundenen Kosten senken und letztendlich Patienten, Ärzten, Kostenträgern, Anbietern und der Gesellschaft insgesamt die Kontrolle über die Behandlung geben. Neben der Bereitstellung von Lösungen, die auf die Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten sind, trägt der wertorientierte Pflegeansatz von Neo Medical dazu bei, die ökologische Nachhaltigkeit des gesamten Gesundheitssystems zu erhalten.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte:
https://www.neo-medical.com/en/index und folgen Sie Neo Medical auf
LinkedIn: @NeoMedical.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1747997/Neo_Medical_Logo.jpg

adaudre-vignier@webershandwick.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Neo Medical

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.