Koza: Soziale und berufliche Perspektiven für 50.000 langzeitarbeitslose Menschen | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Koza: Soziale und berufliche Perspektiven für 50.000 langzeitarbeitslose Menschen

0 85

Wien (OTS) – „Wir schaffen mit einem Jobprogramm bis Ende 2022 neue Jobperspektiven für zumindest 50.000 Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen, auf Grund ihrer Ausbildung, ihres Alters oder wegen Corona schon lange keine Chance mehr am Arbeitsmarkt hatten“, freut sich Markus Koza, Arbeits- und Sozialsprecher der Grünen, über das heute von Arbeitsminister Martin Kocher angekündigte Beschäftigungsprogramm „Sprungbrett“. Koza: „Der Arbeitsmarkt hat schon vor Corona zehntausende Menschen zurückgelassen, die COVID19-Krise hat diese soziale Ausgrenzung verstärkt. Diese Problemlage aus der Vergangenheit und der Corona-Gegenwart wird nun mit einer Beschäftigungsoffensive angegangen.“

Wer lange vom Arbeitsmarkt ausgegrenzt ist, braucht besondere Unterstützung und besonderes Augenmerk der Gesellschaft. „Deshalb bündelt die Regierung Beratung und Betreuung, Zugang zu Ausbildung, den Ausbau von Beschäftigungsangeboten im privaten, kommunalen und gemeinnützigen Bereich mit effektiven Eingliederungsbeihilfen für Betriebe, die Menschen nach längerer Arbeitslosigkeit eine Chance bieten wollen und die dazu notwendigen Kriterien erfüllen. Das ist zu begrüßen“, so Koza, denn: „Nur ein umfassendes Konzept wird helfen, soziale und berufliche Ausgrenzung zu überwinden.“

Real existierende Probleme dieser Gesellschaft wurden durch die Corona-Krise teilweise verschärft: „Wir wollen, wir müssen Chancen für jene Menschen schaffen, die in Folge der COVID19-Pandemie soziale Ausgrenzung, Armutsgefährdung und zunehmende Perspektivenlosigkeit erfahren haben. Wir Grüne wollen den sozialen Zusammenhalt stärken und Chancengerechtigkeit schaffen. Mit der Joboffensive wird ein wichtiger Schritt in eine bessere Zukunft für viele Betroffene gesetzt“, betont Koza.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Grüner Klub im Parlament

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.