Favoriten: Neue Bilder-Schau im „Waldmüller-Zentrum“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Favoriten: Neue Bilder-Schau im „Waldmüller-Zentrum“

0 179

Wien (OTS) – Der ukrainische Maler Ivan Tverdun, Jahrgang 1961, sucht laut eigenen Angaben „nach neuen Wegen in seiner Kunst“. Ausdrucksstarke Kunstwerke des Kreativen sind in Sammlungen in vielerlei Ländern (Österreich, Schweiz, Frankreich, Norwegen, Japan, Amerika, u.a.) zu finden. Ab Mittwoch, 21. März, zeigt Ivan Tverdun sein malerisches Schaffen in einer Gemälde-Schau im „Waldmüller-Zentrum“ (10., Hasengasse 38). Beginn der frei zugänglichen Vernissage ist um 19.00 Uhr. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 22. April, im Rahmen weiterer Veranstaltungen im „Waldmüller-Zentrum“ oder nach Vereinbarung (Telefon 0676/534 69 89) kostenlos zu besichtigen. Der Künstler arbeitet häufig mit Tempera und Öl-Farben. Experimenten mit unterschiedlichen Techniken ist der Maler nicht abgeneigt.

Ivan Tverdun liebt helle Farben und nennt als Credo „Freude am Leben, Freiheit von Angst“. Vielfache Gemälde-Ausstellungen in aller Welt, von New York (2000) bis Barcelona (2013), sprechen für die hohe Qualität von Tverduns Malereien. Das ehrenamtlich aktive „Kultur 10“-Team beantwortet gerne Fragen zur aktuellen Schau per E-Mail:
www.waldmuellerzentrum@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Verein „Kultur 10“:
www.wien-favoriten.at
Veranstaltungen im 10. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/veranstaltungen/

(Schluss) enz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.