Wien-Penzing: Festnahme nach Altmetall-Diebstahl | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Wien-Penzing: Festnahme nach Altmetall-Diebstahl

0 85

Wien (OTS) – Am 17.03.2018 gegen 23:15 Uhr wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Fünfhaus in den Bereich der Cumberlandstraße zum dortigen Frachtenbahnhof gerufen. Ein 60-jähriger Zeuge konnte über die Videoüberwachung zwei Personen bei einem Diebstahl von Altmetall beobachten. Als die beiden Tatverdächtigen die Polizisten erblickten, ergriffen beide die Flucht. Den Beamten gelang es, einen der beiden mutmaßlichen Diebe (36) festzunehmen, nach dem zweiten Tatverdächtigen wird gefahndet. Insgesamt wurden rund 300 Kilogramm Zink, 200 Kilogramm Aluminium, 100 Kilogramm Nirosta, zwei alte E-Motoren sowie sechs Kanister mit Flüssigkeiten – vermutlich Treibstoff – sichergestellt.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Landespolizeidirektion Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.