Hietzing: Das Leben und Schaffen von Edgar Wallace | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Hietzing: Das Leben und Schaffen von Edgar Wallace

0 206

Wien (OTS) – Der aus Deutschland stammende Schriftsteller Gerhard Appelshäuser lebt seit vielen Jahren in Wien, wo er spannende Krimis wie „Der Tod auf Bahn 4“ und „Der Maler der zweimal starb“ veröffentlicht. Im Rahmen des Kultur-Projekts „Hietzinger Bezirksakademie“ hält der Autor am Dienstag, 20. März, ab 16.00 Uhr, einen Vortrag mit dem Titel „Der Hexer: Über Edgar Wallace“. Die Zuhörerschaft wird an dem Nachmittag über das Leben und literarische Schaffen des Krimi-Schreibers Edgar Wallace (1875 – 1932) informiert. Schauplatz des fesselnden Referats ist der „Kleine Festsaal“ im Amtshaus Hietzing (13., Hietzinger Kai 1-3).

Unkostenbeitrag: 15 Euro, Anmeldung: 0680/315 12 45

Dort erfahren die Besucherinnen und Besucher auch interessante Dinge über die Verfilmung etlicher Werke des englischen Krimi-Verfassers. Die Gäste haben „Unkostenbeiträge“ in der Höhe von 15 Euro zu bezahlen und bekommen dafür einen guten Imbiss. Die Organisatoren ersuchen um Anmeldungen: Telefon 0680/315 12 45, E-Mail hildegard.thiel@chello.at. Der Bezirk unterstützt diese Veranstaltung. Laufend finden im Amtsgebäude am Hietzinger Kai 1-3 kulturelle Aktivitäten statt. Nähere Auskünfte erteilt das Büro-Team der Bezirksvorstehung Hietzing: Telefon 4000/13 110, E-Mail post@bv13.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Gerhard Appelshäuser („Krimiautoren-Plattform“):
www.krimiautoren.at/autoren/a/gerhard-appelshaeuser/
Krimi-Autor Edgar Wallace („Krimi-Couch“):
www.krimi-couch.de/krimis/edgar-wallace.html
Kultur-Veranstaltungen im 13. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/hietzing/

(Schluss) enz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.