Erneut auf Platz 1: willhaben zum "besten Arbeitgeber Österreichs" gekürt | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Erneut auf Platz 1: willhaben zum „besten Arbeitgeber Österreichs“ gekürt

0 160

Wien (OTS) – Das Great Place to Work–Institute hat willhaben und seinen Mitarbeitern zum neunten Mal in Folge den Titel „Bester Arbeitgeber Österreichs“ verliehen. Seit 2010 nimmt willhaben an dem Wettbewerb teil und die Ergebnisse können sich sehen lassen: Wie schon 2016 belegt das Unternehmen auch 2018 den ersten Platz in der Kategorie Medium – das sind Unternehmen mit 50 bis 250 Mitarbeitern. Auch 2017 fand man sich im Spitzenfeld der ausgezeichneten Unternehmen, belegte den dritten Platz in dieser Kategorie.

„Ich schätze die Beiträge jedes einzelnen Mitarbeiters, die in Summe dieses wertschätzende Miteinander ausmachen. Daher ist die Auszeichnung für uns das Ergebnis aller, die bei willhaben arbeiten. Und mein besonderer Dank gilt daher dem gesamten Team von willhaben, die Großartiges leisten – wir werden seit neun Jahren in Folge als Great Place to Work ausgezeichnet und arbeiten nachhaltig daran, es ist ein wichtiger Bestandteil unseres Erfolges“, freut sich Sylvia Dellantonio, Geschäftsführerin von willhaben.

„Spaß an der Arbeit, kollegialer Umgang, Teamgeist und Leidenschaft sind Komponenten, die für die meisten Menschen den perfekten Arbeitsplatz beschreiben. Auch wenn willhaben sich mittlerweile von einem Startup zu einem etablierten Unternehmen entwickelt hat, legen wir auf diese Komponenten immer noch unser ganz besonderes Augenmerk. Unsere Unternehmenskultur ist noch immer dieselbe, aber man muss sie hegen und pflegen. Und all das geht nur im Zusammenspiel der besten Leute, jeder ausgestattet mit besonderen Fähigkeiten und dem nötigen Spielraum, um diese für willhaben bestmöglich einzusetzen“, ergänzt Mercedes Krutz, Head of HR & Marketing bei willhaben.

Das unabhängige Institut Great Place to Work kürt jährlich die besten Arbeitgeber Österreichs. Die Besonderheit daran: Die Basis bilden Mitarbeiterbefragungen – das heißt die Mitarbeiter bestimmen selbst ob ihr Arbeitsplatz auch wirklich ein großartiger Platz zum Arbeiten ist. Nach Durchführung aller Mitarbeiterbefragungen und abgeschlossener Auditierung der Personalkultur erstellt Great Place to Work eine Liste jener Unternehmer deren Ergebnis über dem erforderlichen Level liegt. Und auch dieses Jahr ist willhaben wieder auf Platz 1 mit dabei.

Abgefragt werden dabei nicht nur Entfaltungsmöglichkeiten, individuelle Arbeitszeitgestaltung oder Weiterbildungsangebote, sondern auch Werte, wie Respekt, Wertschätzung, Glaubwürdigkeit, Fairness und Stolz in der Unternehmenskultur.

„Es macht uns stolz, ein Great Place to Work zu sein, und spornt uns an, noch besser zu werden. Die Selbstbewertung ist für uns intern ein wichtiges Messinstrument. Gleichzeitig ist es wichtig, seinen eigenen Weg zu finden und somit authentisch und glaubwürdig zu bleiben. Sie wirkt aber auch nach außen und zeigt einen wesentlichen Aspekt unseres Unternehmens, der mit üblichen Kennzahlen nicht zu erfassen ist. Auch wenn wir mittlerweile von 40 auf mehr als 200 Mitarbeiter gewachsen sind, halten wir an unserem wertschätzenden Miteinander fest. Denn dass das Herzstück unseres Erfolgs im eigenen Team liegt, haben wir von Beginn an erkannt und gelebt“, so Sylvia Dellantonio.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. willhaben.at

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.