ORF SPORT + mit Live-Übertragungen von der Schlussfeier der Paralympics und von den alpinen Siegerehrungen in Aare | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

ORF SPORT + mit Live-Übertragungen von der Schlussfeier der Paralympics und von den alpinen Siegerehrungen in Aare

0 172

Wien (OTS) – Programmhighlights am Samstag, dem 17. März 2018, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom Snowboard-Weltcup in Winterberg (PSL der Frauen und Männer) um 10.45 Uhr, vom Snowboardcross-Weltcup in Veysonnaz um 12.25 Uhr, vom Skicross-Weltcup in Megève um 13.25 Uhr, von der Judo World Tour in Jekaterinburg zeitversetzt um 15.30 Uhr, vom Formel-E-Rennen in Uruguay um 20.00 Uhr und dem Handball-Liga-Austria-Spiel SC Ferlach – Schwaz Handball Tirol um 20.15 Uhr. Sportberichte gibt’s im „Yoga-Magazin“ um 8.00, 9.00 und 10.00 Uhr, im Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ um 8.30 und 9.30 Uhr und dem „Funsport“-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 10.30 Uhr. Weitere sportliche Höhepunkte:
Slopestyle-Weltcup auf der Seiser Alm um 18.00 Uhr, Biathlon-Staffel-Weltcup der Frauen am Holmenkollen um 18.30 Uhr, alpines Weltcupfinale (Damen-Super-G um 19.00 Uhr, Team-Event um 22.20 Uhr), Formel-E-Rennen in Uruguay um 23.00 Uhr, Tag 8 bei den Paralympics 2018 um 22.00 Uhr und Langlauf-Weltcup in Falun (Frauen 10 km Klassik Massenstart) um 0.20 Uhr.

Live-Übertragungen am Sonntag, dem 18. März: Snowboard-Weltcup in Winterberg (PSL der Frauen und Männer) um 9.30 Uhr, Langlauf-Weltcup in Falun (Frauen 10 km Verfolgung) um 11.25 Uhr, Schlussfeier der Paralympics 2018 um 11.55 Uhr, Snowboardcross-Weltcup Team in Veysonnaz zeitversetzt um 13.30 Uhr, Siegerehrungen beim alpinen Weltcupfinale in Aare um 14.30 Uhr, Biathlon-Weltcup am Holmenkollen (Staffel Männer um 14.30 Uhr – switch mit den Siegerehrungen, Verfolgung Frauen zeitversetzt um 18.00 Uhr) und Judo World Tour in Jekaterinburg zeitversetzt um 16.05 Uhr. Weitere Highlights: das „Yoga-Magazin“ um 8.00 und 9.00 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 8.30 Uhr, das „Funsport“-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 11.05 Uhr, die Höhepunkte von der WRC-Rallye Mexiko 2018 um 19.00 Uhr, von Tag 9 bei den Paralympics 2018 um 20.15 Uhr, von der Vienna Boxing Explosion um 20.35 Uhr und vom alpinen Weltcupfinale (Herren-Riesenslalom um 20.50 Uhr, Damen-Slalom um 22.00 Uhr) sowie die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr.

Mit den Weltcupbewerben in Winterberg wird der Parallelslalom der Snowboarder in dieser Saison abgeschlossen. Kommentator ist Erwin Hujecek.

Die Snowboardcrosser bestreiten ihre finalen Weltcupläufe in dieser Saison am 17. und 18. März in Veysonnaz in der Schweiz.
Kommentator ist Philipp Maschl. Der Bewerb am Samstag ist von 11.25 bis 12.25 Uhr auch live in der ORF-TVthek zu sehen. Den Teambewerb am Sonntag zeigt die ORF-TVthek von 11.25 bis 13.30 Uhr live.

Megève in Frankreich ist am 17. März der letzte Austragungsort im Skicross-Weltcup in dieser Saison.
Kommentator ist Erwin Hujecek.

Die Judo World Tour macht am 17. und 18. März in Jekaterinburg in Russland Station. ORF SPORT + überträgt an beiden Tagen zeitversetzt live.
Kommentator ist Dieter Helbig. Tag 2 ist von 13.00 bis 15.30 Uhr auch live in der ORF-TVthek zu sehen.

Am 17. März wird auf der Seiser Alm in Südtirol der finale Weltcupbewerb im Snowboard-Slopestyle in dieser Saison ausgetragen. Der Bewerb ist von 12.30 bis 14.00 Uhr live in der ORF-TVthek zu sehen.

Das sechste Rennen der Formel-E-Saison 2017/18 geht am 17. März in Punta del Este in Uruguay über die Bühne.
Kommentator ist Dieter Derdak. Das Rennen ist von 20.00 bis 21.20 Uhr auch live in der ORF-TVthek zu sehen.

In der Quali-Runde der Handball Liga Austria treffen am 17. März SC Ferlach und Schwaz Handball Tirol aufeinander. Kommentatorin ist Ulrike Schwarz.

Mit dem Weltcup in Falun wird die Langlaufsaison 2017/18 abgeschlossen. ORF SPORT + zeigt das Verfolgungsrennen der Frauen live.
Kommentator ist Toni Oberndorfer. Der Bewerb am Samstag ist von 11.25 bis 12.15 Uhr live in der ORF-TVthek zu sehen, jener am Sonntag von 11.25 bis 12.15 Uhr.

ORF SPORT + überträgt die Schlussfeier der Paralympics 2018 am 18. März live aus Pyeongchang. 13 Sportlerinnen und Sportler plus zwei Guides für Athletinnen und Athleten mit Sehbehinderung waren vom 8. bis 18. März für Österreich im Einsatz. Kommentator ist Philipp Maschl.

Das alpine Weltcupfinale geht in dieser Saison in Aare in Schweden, dem Austragungsort der Weltmeisterschaft 2019, über die Bühne. Nach dem letzten Bewerb werden in Aare die Weltcupsieger der Saison 2017/18 gekürt.

Der Holmenkollen in Norwegen ist vom 15. bis 18. März die vorletzte Station der Biathletinnen und Biathleten in dieser Weltcupsaison. Kommentator ist Dietmar Wolff, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Christoph Sumann. Der Bewerb am Samstag ist von 12.25 bis 13.50 Uhr live in der ORF-TVthek zu sehen.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 16. März, kurzfristige Programmänderungen möglich)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ORF

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.