Wien-Favoriten: 33-Jähriger bricht bei Ex-Freundin ein und attackiert sie mit Schlägen | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Wien-Favoriten: 33-Jähriger bricht bei Ex-Freundin ein und attackiert sie mit Schlägen

0 153

Wien (OTS) – Am 14.03.2018 zu Mittag kam eine 30-Jährige in eine Polizeiinspektion, um ihren 33-jährigen Ex-Lebensgeführten anzuzeigen, da sie von diesem offenbar bedroht wurde. Am selben Tag um 17.10 Uhr verständigte die Frau erneut die Polizei und gab an, dass der Tatverdächtige soeben ein Wohnungsfenster aufgebrochen hätte, in die Wohnung gelangt sei und ihr einen Schlag auf den Kopf versetzt habe. Der 33-Jährige wurde daraufhin festgenommen und gegen ihn ein Betretungsverbot ausgesprochen. Er wurde wegen schwerer Nötigung, fortgesetzter Gewaltausübung, Hausfriedensbruch und Körperverletzung angezeigt.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Landespolizeidirektion Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.