BIO AUSTRIA Plakat-Kampagne unter dem Motto "Wir schauen aufs Ganze" | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

BIO AUSTRIA Plakat-Kampagne unter dem Motto „Wir schauen aufs Ganze“

0 84

Ab sofort ist die aktuelle Plakat-Kampagne von BIO AUSTRIA in ganz Österreich affichiert. Unter dem Motto „Wir schauen aufs Ganze“ werden für einen Monat Plakate gezeigt, welche drei wichtige Eigenschaften der Bio-Landwirtschaft ins Zentrum rücken. Mit den Botschaften "Bio ist klimafreundlich, Bio ist krisensicher, Bio ist tiergerecht" werden drei wesentliche Aspekte bzw. gegenwärtige Herausforderungen für die Gesellschaft und die Landwirtschaft angesprochen. "Das alles sind Eigenschaften, die bereits heute für viele KonsumentInnen ausschlaggebende Gründe sind, zu Bio-Lebensmitteln zu greifen. Unsere aktuelle Kampagne unterstreicht diese positiven Bio-Eigenschaften und möchte noch mehr Menschen näherbringen, dass – und wie Bio aufs Ganze schaut", betont BIO AUSTRIA Obfrau Gertraud Grabmann anlässlich des Starts der Plakat-Kampagne. 

Biobäuerinnen und Biobauern schonen durch die besonders nachhaltige, natürliche Bewirtschaftungsweise der Bio-Landwirtschaft unsere Umwelt, das Klima sowie die Biodiversität. So sind etwa Kunstdünger – welche energieintensiv aus fossilen Rohstoffen produziert werden – in der Bio-Landwirtschaft nicht erlaubt. "Angesichts der fortschreitenden Klima- und Biodiversitätskrise ist das wichtig, und gut zu wissen", so Grabmann, die weiters darauf verweist, dass Futtermittel für Tiere auf Biohöfen nicht extra von weit her geholt werden, sondern bei BIO AUSTRIA Betrieben beinahe ausschließlich aus der Region sind. Darüber hinaus werden Tiere auf Biohöfen besonders tiergerecht gehalten.   

Das helle, freundliche Sujet thematisiert inhaltlich, warum Bio gerade jetzt die richtige Wahl ist, wenn es um Lebensmittel geht. Das Plakatmotiv zeigt erwachsene Hände, die behutsam eine kleine Menge fruchtbarer Bio-Erde samt blühendem Klee halten. Die Erde, aus der ein Regenwurm hervorlugt – viele Regenwürmer sind ein Anzeichen besonders fruchtbarer, humusreicher Erde – wird von einem kleinen Buben neugierig betrachtet. Das Motiv thematisiert damit einerseits die Bedeutung fruchtbarer, lebendiger Erde sowie intakter Biodiversität – welche durch Biolandwirtschaft besonders gefördert wird. Andererseits wird das zentrale Anliegen und die Verantwortung dargestellt, diese lebenswichtigen natürlichen Ressourcen in intaktem Zustand an die folgenden Generationen weiter zu reichen. 

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. BIO AUSTRIA

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.