ÖGARI trauert um ihren Gründungspräsidenten Otto Mayrhofer | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

ÖGARI trauert um ihren Gründungspräsidenten Otto Mayrhofer

0 60

Mit Otto Mayrhofer, geboren in Wien am 2. November 1920 verliert die ÖGARI, die Österreichische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin, nicht nur den Gründungspräsidenten der Gesellschaft, sondern auch einen international anerkannten und besonders wertvollen Kollegen. Otto Mayrhofer absolvierte das humanistische Gymnasium in Baden. Promotion zum Dr.med. 1944 in Wien, sodann an der AKH-Ausbildung an der Internen, der Chirurgie und der Pathologie. Auslandsaufenthalte 1947 in England und 1949 an der Columbia University in New York unter Virginia Apgar und Manny Papper, abgeschlossen mit der Fellowship des American College of Anesthesia, später erlangte er auch die Fellowship des Royal College in England.

Am 19. September 1951 wurde Mayrhofer im Hörsaal der 2.Chir.Klinik zum ersten Präsidenten der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesiologie gewählt, 1955 als erster Dozent für Anästhesiologie an der Universität Wien habilitiert. 1961 Vorstand des neugeschaffenen Institutes für Anästhesiologie welches 1978 am AKH unter Einbeziehung der Intensivmedizin Klinikstatus erlangte. Vor seiner Emeritierung 1991 war Mayrhofer in die Planung des neuen Wiener AKH intensiv eingebunden uns konnte im experimentellen und intensivmedizinischen Bereich dem Fache zahlreiche Wirkungsstätten sichern.

Mayrhofer war bis zu seinem Tod am 21. Juni 2024 mit der ÖGARI eng verbunden. Die Österreichische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin, wird das Andenken ihres Gründers stets in Ehren halten.

Weitere Informationen finden Sie hier!

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ÖGARI - Österreichische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.