KORREKTUR wegen ZAHLENDREHER: Fahndungserfolg durch entscheidenden Hinweis bei „Fahndung Österreich“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

KORREKTUR wegen ZAHLENDREHER: Fahndungserfolg durch entscheidenden Hinweis bei „Fahndung Österreich“

0 137

Salzburg/Wals (OTS) – Der mutmaßliche Brandstifter, der am 23.12.2012 in drei Kirchen in Amstetten (NÖ) Feuer gelegt hatte, konnte in Wien festgenommen werden. Den entscheidenden Hinweis gab ein ServusTV-Zuseher, der durch den Beitrag – ausgestrahlt am 16.12.2021 bei „Fahndung Österreich“ – aufmerksam geworden war und sich daraufhin bei der Polizei meldete.

[Hier zur ausführlichen Pressemitteilung.]
(http://https://presse.servustv.com/news-fahndungserfolg-durch-entsch
eidenden-hinweis-bei-fahndung-oesterreich?id=160863&menueid=7510&l=%C 3%B6sterreich)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ServusTV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.