PRVA Mentoring-Programm geht in die sechste Runde | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

PRVA Mentoring-Programm geht in die sechste Runde

0 98

Wien (OTS) – Es geht wieder los. Ab sofort können sich PR-Berufseinsteiger:innen für das kostenlose österreichweite Mentoring-Programm des Public Relations Verband Austria (PRVA) bewerben. Profis aus der Branche stehen Neueinsteiger:innen unterstützend für einen umfassenden Wissenstransfer zur Verfügung. Mit der Teilnahme erhält der*die Mentee die Möglichkeit, unmittelbar von den Erfahrungen der Mentorin bzw. des Mentors zu profitieren und durch das Netzwerk die eigene Entwicklung und Karriere voranzutreiben.

Die Teilnahme am Mentoring-Programm, das im Herbst startet, ist für Newcomer-Mitglieder des PRVA exklusiv und kostenlos. Interessent:innen können sich bis 16. Oktober 2022 mittels [Online-Bewerbungsformular]
(https://prva.at/bewerbungs-und-profilbogen-fuer-mentees)
registrieren. In Folge werden Mentees mit passenden Mentor:innen vernetzt und vereinbaren im Rahmen eines Mentoring-Vertrages die Eckpunkte für die Partnerschaft.

Florian Haas, PRVA-Vizepräsident und Verantwortlicher für die PRVA Newcomer: „Der PRVA hat sich zum Ziel gesetzt, Türöffner für die PR-Talente und Young Professionals zu sein. Das Mentoring-Programm ist für uns eine Flagship-Initiative, um die ersten Schritte in die Kommunikationsbranche zu belgeiten. Neueinsteiger*innen profitieren von den Tipps und Kompetenzen erfahrender Expert*inn*en und bauen gleichzeitig gezielt ihr Netzwerk auf.“

Weitere Infos zu unserem Mentoringprogramm finden sie [hier]
(https://prva.at/karriere/mentoringprogramm-des-prva).

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. PRVA Public Relations Verband Austria

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.