5,371 Millionen sahen Ski-Weltcup-Saison im ORF | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

5,371 Millionen sahen Ski-Weltcup-Saison im ORF

0 906

Wien (OTS) – Auch wenn es sportlich für die ÖSV-Athletinnen und -Athleten auch heuer für keine Kristallkugel gereicht hat, war das Interesse des TV-Publikums an den ORF-Übertragungen vom Ski-Weltcup 2022/2023 einmal mehr sehr groß: 5,371 Millionen waren während des gesamten Weltcups via ORF 1 zumindest einmal kurz dabei (weitester Seherkreis), das entspricht 71 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung ab 12 Jahren.

Den Topwert erreichte dabei einmal mehr das Nightrace in Schladming am 24. Jänner 2023 mit bis zu 1,702 Millionen Zuseherinnen und Zusehern und im Schnitt 1,525 Millionen bei 47 Prozent Marktanteil (48 bzw. 61 Prozent in den jungen Zielgruppen). Platz 2 geht an den zweiten Slalomdurchgang in Kitzbühel am 22. Jänner, der bis zu 1,442 Millionen bei einem Schnitt von 1,222 Millionen und 62 Prozent Marktanteil (56 bzw. 56 Prozent MA in den jungen Zielgruppen) erreichte. Das meistgesehene Rennen der Damen war der Super-G in Cortina mit bis zu 938.000 Zuseherinnen und Zusehern bei einem Schnitt von 862.000 und 56 Prozent Marktanteil (41 bzw. 46 Prozent MA in den jungen Zielgruppen).

Die fleißigsten Ski-Weltcup-Zuschauerinnen und -Zuschauer via ORF 1 waren übrigens die Ski-Fans in der Steiermark und im Burgenland mit einer kumulierten Reichweite von jeweils 77 Prozent vor Salzburg (76 Prozent).

Die auf der ORF-TVthek, sport.ORF.at (inkl. sport.ORF.at-Newsroom) und auf dem ORF-Ski-alpin-Special verfügbaren Video-Streams (live und on Demand, Web und Apps) zum alpinen Ski-Weltcup stießen laut Online-Bewegtbild-Messung (AGTT/GfK TELETEST Zensus) ebenfalls auf hohes Interesse bei den Wintersport-Fans: So wurden z. B. allein im Jänner 2023 österreichweit insgesamt 2,4 Millionen Nettoviews (zusammenhängende Nutzungsvorgänge), über 8 Millionen Bruttoviews (Videostarts) und ein Gesamtnutzungsvolumen von 73 Millionen Minuten erreicht. Stärkster Live-Stream des Welt Cup-Winters war der 2. Durchgang des Herren-Nacht-Slaloms in Schladming am 24. Jänner mit einer Durchschnittsreichweite von 53.000.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ORF

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.