Donaustadt: Konzert „Please, Mrs. Henry!“ am Sonntag | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Donaustadt: Konzert „Please, Mrs. Henry!“ am Sonntag

0 96

Auf Grund der Corona-Pandemie musste das Konzert mit „Gernot Feldner & Band“ im April ausfallen. Nunmehr holt der Verein „Kulturfleckerl Eßling“ diese Veranstaltung nach: Am Sonntag, 25. September, treten „Gernot Feldner & Band“ ab 19.00 Uhr im „Kultur-Stadl Eßling“ (22., Eßlinger Hauptstraße 96) auf. Der Musik-Abend hat das Motto „Please, Mrs. Henry!“. Im Fokus steht das melodische Schaffen von Bob Dylan. „Cover-Versionen“ von Dylan-Stücken und eigene Kompositionen bringen Gernot Feldner und seine Freunde bei freiem Eintritt zu Gehör. Zählkarten-Bestellung: Telefon 0677/630 19 868. Reservierung von Zählkarten via E-Mail: reservierung@kulturfleckerl.at.

Spenden der Zuhörer*innen nehmen die ehrenamtlich arbeitenden Vereinsleute gerne an. Das Publikum soll die aktuellen Corona-Vorschriften beachten. Beim Gastspiel im „Kultur-Stadl“ hüllt Feldners Quartett die Lieder von Bob Dylan in ein neues eigenständiges Gewand. Gernot Feldner (Gesang, Gitarre) spielt am Sonntag mit Peter Beinhofer (Akkordeon, Gesang), Wolfgang Schöbitz (Bass, Gesang) und Stefan „Stoney“ Steiner (Violine). Angela Hannappi fungiert als ehrenamtliche Obfrau des Vereines „Kulturfleckerl Eßling“ und informiert über Feldners klingende Hommage an Bob Dylan: Telefon 0699/180 646 40. Anfragen an die Vereinsleitung via E-Mail: kultur@kulturfleckerl.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.