Schwarz: Die Impfung nützt und schützt | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Schwarz: Die Impfung nützt und schützt

0 127

Wien (OTS) – Vor ziemlich exakt einem Jahr ist die Impfung in den Mittelpunkt der Bekämpfung der Pandemie gerückt. Und es hat sich gezeigt: Die Impfung nützt und schützt. Das war auch ganz eindeutig die Botschaft der Fachleute beim öffentlichen Expertinnenhearing im Gesundheitsausschuss am Montag, betonte ÖVP-Gesundheitssprecherin Abg. Gaby Schwarz anlässlich der heutigen Sitzung des Nationalrates.

Schwarz: „Die Zahlen, Daten und Fakten, die im Gesundheitsausschuss präsentiert wurden, sprechen eine eindeutige Sprache. Nicht Bitterstoffe, Wurmmittel – vor deren Anwendung bei Covid19 selbst der Hersteller warnt -, und andere abstruse Mittel helfen, sondern die Impfung. Diese ist nach wie vor unsere Chance zur Bekämpfung der Pandemie. Natürlich schützt keine Impfung zu 100 Prozent. Aber sie schützt im Fall von Covid19 bei Menschen, die zwei Mal geimpft und geboostet sind, vor schweren Verläufen und die Gemeinschaft. Auch bei Omikron.“

In diesem Zusammenhang betonte Schwarz, dass „Solidarität keine Einbahnstraße“ sei, sondern das Leben sowohl aus Rechten als auch aus Pflichten bestehe. „Die Bewältigung der Pandemie liegt in unser aller Hände“, zeigte sich Schwarz froh darüber, „dass der Beschluss auch von der SPÖ und einem großen Teil der Neos mitgetragen wird“, dankte Schwarz „allen, die sich konstruktiv beteiligt haben. Dieses Gesetz ist als Rahmengesetz zu sehen, das flexibles Handeln, in das das Parlament einbezogen wird, ermöglicht.“ Schwarz abschließend: 2Es geht um unser aller Zukunft. Gemeinsam schaffen wir es durch die Pandemie.“ (Schluss)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ÖVP Parlamentsklub

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.