NÖ Berufsorientierungs-Plattform ‚Dein Talent – Dein Beruf‘ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

NÖ Berufsorientierungs-Plattform ‚Dein Talent – Dein Beruf‘

0 170

St. Pölten (OTS/NLK) – Mädchen und Burschen verfügen über vielfältige Fertigkeiten, sei es im technischen, handwerklichen oder sozialen Bereich. Dem gegenüber steht eine riesige Auswahl an interessanten Ausbildungs- und Berufswegen. Bei einer Anzahl von mehr als 200 Lehrberufen gilt es also eine gute Entscheidung zu treffen. Trotzdem wählen 40 % aller weiblichen Lehrlinge nur aus drei verschiedenen Berufssparten. Dem gegenüber entscheiden sich mehr als die Hälfte der männlichen Lehrlinge aus zehn verschiedenen Berufen.

„Mädchen und Burschen stehen alle Berufe offen. Mir ist es besonders wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler die ganze Palette der beruflichen Möglichkeiten kennen. Denn nur so können sie die richtige Berufswahl treffen“, erklärt Bildungs- und Frauen-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.

Auf www.land-noe.at/dein-beruf sind wesentliche Punkte zum Thema Berufsorientierung übersichtlich zusammengefasst bzw. verweisen an die relevanten Stellen bei der Ausbildungs- und Berufswahl. Die Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, auch gemeinsam mit ihren Eltern, sich über die verschiedenen Entscheidungskriterien bei der Berufswahl zu informieren. Denn jede Sparte bietet unterschiedliche Vorteile und Möglichkeiten.

Das Land NÖ bemüht sich auch in diesen turbulenten Zeiten, dass die Berufsorientierung nicht zu kurz kommt. So wurde für BerufsorientierungslehrerInnen ein digitales Unterrichtskonzept zu ‚Dein Talent – Dein Beruf‘ erarbeitet, welches bei Interesse per Email: frauen@noel.gv.at von den Lehrpersonen angefordert werden kann.

Für nächstes Jahr ist der Girls` Day wieder als Präsenztermin geplant. Die Unternehmen freuen sich, wenn sie wieder ihre Türen für Mädchen öffnen dürfen, um ihnen die Vielfalt der technischen und handwerklichen Berufe näher zu bringen. Auch die Tech-Datings in NÖ Landesberufsschulen und die Scouts- und Karrieretrainings im Projekt HTL4girls werden so bald als möglich nachgeholt.

„Wichtig ist den eigenen Interessen und Talenten zu folgen, um im Beruf erfolgreich und glücklich zu werden. Denn egal ob in der Pflege oder im pädagogischen Bereich, genauso wie im technischen und handwerklichen Bereich, Mädchen und Burschen erfüllen die gefragten Eigenschaften. Umso wichtiger ist es, über die Vielfalt der Berufe informiert zu sein, um eine gute Entscheidung losgelöst von traditionellen Vorstellungen treffen zu können,“ so Landesrätin Teschl-Hofmeister.

Weitere Informationen: Büro LR Teschl-Hofmeister, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, E-Mail dieter.kraus@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.