Edtstadler gratuliert Winzig zur Wahl als Delegationsleiterin | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Edtstadler gratuliert Winzig zur Wahl als Delegationsleiterin

0 84

Wien (OTS) – „Das Europäische Parlament und seine Abgeordneten bilden in der Europäischen Union ein wichtiges Sprachrohr für die Bürgerinnen und Bürger in den Mitgliedstaaten. Es freut mich, dass mir mit Angelika Winzig eine erfahrene Politikerin und ausgesprochen kompetente Frau nachfolgt und die Leitung der Delegation der Volkspartei übernimmt. Mit rund 85.000 Vorzugsstimmen hat sie bei der EU-Wahl große Unterstützung aus der Bevölkerung erfahren und ein starkes Mandat inne. Ich gratuliere Angelika Winzig ganz herzlich zur Wahl und wünsche ihr alles Gute. Ebenfalls gratuliere ich Simone Schmiedtbauer zur Wahl als stellvertretende Delegationsleiterin“, so die neue Europaministerin Karoline Edtstadler am heutigen Dienstag. Winzig sei die richtige Person für diese verantwortungsvolle Aufgabe, hält Edtstadler fest: „Ich habe sie im Europäischen Parlament stets als enorm engagierte Politikerin wahrgenommen, die sich voll und ganz für die Interessen Österreichs in der Europäischen Union einsetzt. Als Delegationsleiterin wird sie gemeinsam mit den anderen österreichischen Abgeordneten unseren Kurs in Europa vorantreiben.“

Einmal mehr betont die Europaministerin, die EU solle sich wieder auf die großen Fragen konzentrieren. Die Europäische Union stehe vor globalen Herausforderungen, wie beispielsweise dem Kampf gegen illegale Migration, dem Klimaschutz oder der Sicherung des Wohlstandes. Diese Herausforderungen „können wir nicht alleine, sondern nur gemeinsam lösen“, so Edtstadler. Es gebe aber auch innerhalb der EU wichtige Fragen zu klären, wie etwa den Brexit oder den mehrjährigen Finanzrahmen von 2021 bis 2027. Hier brauche es rasch Antworten, um Planungssicherheit zu garantieren.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ÖVP Bundesparteileitung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.