Großes Serienfinale von „The Big Bang Theory“ am 26. November in ORF 1 | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Großes Serienfinale von „The Big Bang Theory“ am 26. November in ORF 1

0 46

Wien (OTS) – Großer Knall zum Serienfinale der Kultserie „The Big Bang Theory“! Wenn die beliebte Nerd-WG um Penny, Leonard, Sheldon, Howard, Raj, Amy und Co. am Dienstag, dem 26. November 2019, in ORF 1 mit einer Doppelfolge – „Die Keine-Konstante-Katastrophe“ um 18.40 Uhr und „Das Stockholm-Syndrom“ um 19.05 Uhr – ihren Abschied feiert, sind noch so einige Überraschungen zu erwarten. Gleich danach heißt es dann um 19.30 Uhr in der deutschsprachigen Free-TV-Premiere „Bye Bye Big Bang Theory“. Im Special zum Serienhit erinnern Kaley Cuoco alias Penny und Johnny Galecki alias Leonard sich nochmal an Stargäste, legendäre Szenen und werfen einen Blick hinter die Kulissen.

Mehr zu den Inhalten:

„Die Keine-Konstante-Katastrophe“ um 18.40 Uhr

Endlich ist es so weit: Gemeinsam mit Penny (Kaley Cuoco) und Leonard (Johnny Galecki) warten Sheldon (Jim Parsons) und Amy (Mayim Bialik) die ganze Nacht auf die Entscheidung des Nobelpreis-Komitees. Und tatsächlich: Sheldon und Amy haben es geschafft! Doch schon bald wird Sheldon der Wirbel um seine Person zu viel. Amy wiederum ist plötzlich mit ihrem Äußeren nicht mehr zufrieden. Gemeinsam mit Raj (Kunal Nayyar) wagt sie ein komplett neues Styling. Obwohl Amy umwerfend aussieht, ist Sheldon von all den Änderungen in seinem Leben völlig überfordert. Zu allem Überfluss wird dann auch noch der Aufzug repariert!

Das große Serienfinale: „Das Stockholm-Syndrom“ um 19.05 Uhr

Der große Tag ist da! Sheldon (Jim Parsons) und Amy (Mayim Bialik) machen sich auf den Weg zur Nobelpreis-Verleihung nach Stockholm. Sie werden von ihren Freunden begleitet. Howard (Simon Helberg) und Bernadette (Melissa Rauch) bitten Stuart (Kevin Sussman) und Denise (Lauren Lapkus), in der Zwischenzeit auf ihre Kinder aufzupassen. Aber schon bald hegen die beiden große Zweifel, ob sie die richtige Wahl getroffen haben. Während des Hinflugs bemerkt Sheldon, dass Penny (Kaley Cuoco) irgendwie krank aussieht und verfällt wieder einmal in seine Hypochondrie, was Leonard (Johnny Galecki) überraschend wütend macht.

Deutschsprachige Free-TV-Premiere: „Bye Bye Big Bang Theory – Das Special“ um 19.30 Uhr

Zwölf Jahre „The Big Bang Theory“: Kaley Cuoco (Penny) und Johnny Galecki (Leonard) führen ihre treuen Fans durch das Special. Sie erinnern sich an Stargäste, legendäre Szenen und geben einen Einblick hinter die Kulissen. Auch spezielle Kostüme und Requisiten werden noch einmal vor die Kamera geholt. Ein liebevoller Rückblick auf eine der beliebtesten Fernsehserien der vergangenen Jahre.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ORF

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.