„Bilderwelten“ von Regina Merta im Bezirksmuseum 1 | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

„Bilderwelten“ von Regina Merta im Bezirksmuseum 1

0 94

Wien (OTS/RK) – Von Donnerstag, 14. Februar, bis Dienstag, 12. März, präsentiert die Malerin Regina Merta ihr Schaffen in einer Ausstellung mit dem Titel „Bilderwelten“. Die Gemälde-Schau ist im Bezirksmuseum Innere Stadt (1., Wipplinger Straße 8, im „Altes Rathaus“) zu sehen. Die in Wien und am Riederberg (Wienerwald) lebende Kreative ist Mitglied renommierter Kunst-Vereinigungen und befasst sich in ausdrucksvollen Werken (Öl, Acryl, Aquarell, Kohle, etc.) mit Mensch und Natur, mit Geist, Seele und Liebe sowie mit dem Kreislauf des Lebens und anderen bedeutsamen Themen. Eine Besichtigung der attraktiven Arbeiten ist am Dienstag und am Donnerstag, jeweils von 16.00 bis 18.00 Uhr, möglich. Der Eintritt ist kostenlos. Auskünfte: Telefon 4000/01 127 (in den Öffnungsstunden). Die E-Mail-Adresse des Museums lautet:
[bm1010@bezirksmuseum.at] (mailto:bm1010@bezirksmuseum.at).

Einladung zur Vernissage am 14. Februar (17.30 Uhr)

Der ehrenamtlich wirkende Museumsleiter, Kurt Kospach, begrüßt bei der Vernissage am Donnerstag, 14. Februar, die Anwesenden. Beginn:
17.30 Uhr. Die Zusammenkunft dauert bis 20.00 Uhr. Die Eröffnung dieser Schau nimmt Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Isabelle Jungnickel vor. Einführende Worte spricht der Experte Ulrich Gansert. Die Auftaktveranstaltung zur Kunst-Ausstellung „Bilderwelten“ ist frei zugänglich.

Wissenswertes über die Malerin: [www.reginamerta.at/] (http://www.reginamerta.at/)

Interessante Gemälde der Künstlerin Regina Merta waren schon in zahlreichen Präsentationen rund um den Globus zu bestaunen (Shanghai, New York, Miami, Paris, Berlin, u.a.). In Galerien sowie bei Kunstmessen erhielt die Malerin für ihre Werke viel Lob, beispielsweise im „Kunsthaus Wien“ und im „Hundertwasser Museum“. Ansprechende Arbeiten der Künstlerin sind in etlichen privaten und öffentlichen Sammlungen zu finden. Mehrere Kunst-Preise runden Mertas künstlerische Vita ab. Weitere Infos sind im Internet nachlesbar:
[www.reginamerta.at/] (http://www.reginamerta.at/).

Allgemeine Informationen:

  • Bezirksmuseum Innere Stadt: [<a href="http://www.bezirksmuseum.at" target="_blank">www.bezirksmuseum.at</a>] (<a href="http://www.bezirksmuseum.at" target="_blank">http://www.bezirksmuseum.at</a>)
  • Kulturelle Aktivitäten im 1. Bezirk:
    [<a href="http://www.wien.gv.at/bezirke/innerestadt/]" target="_blank">www.wien.gv.at/bezirke/innerestadt/]</a>
    (<a href="http://www.wien.gv.at/bezirke/innerestadt/" target="_blank">http://www.wien.gv.at/bezirke/innerestadt/</a>)

(Schluss) enz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.