Korosec appelliert an Bundesregierung: „Einigung zu Mietpreisbremse muss diese Woche stehen!“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Korosec appelliert an Bundesregierung: „Einigung zu Mietpreisbremse muss diese Woche stehen!“

0 197

„Wohnen stellt neben den gestiegenen Energie- und Lebensmittelkosten eine große Belastung besonders für ältere Menschen dar. Für Mieterinnen und Mieter in Richtwertmietwohnungen wird es zunehmend brenzlig“, warnt Seniorenbund-Präsidentin Ingrid Korosec.

Die drohende Richtmietzinserhöhung von 8,6 Prozent ab 1. April 2023 betrifft bundesweit rund 755.000 Mieterinnen und Mieter* beziehungsweise rund 376.000 Haushalte**. „Ein großer Teil davon sind Wohnungen, in denen ältere Menschen seit Jahrzehnten leben. Zwei Drittel der Über-60-Jährigen leben in Richtwertmietwohnungen. Sie kämpfen bereits jetzt mit steigenden Betriebs- und Energiekosten. Ich erhalte viele Hilferufe von Seniorinnen und Senioren, die bereits jetzt teilweise aufs Heizen verzichten mussten, um finanziell über die Runden zu kommen. Wenn auch noch die Richtwertmieten um 8,6 Prozent erhöht werden, wird das Zuhause zunehmend zur Kostenfalle!“

Korosec: „Koalitionspartner müssen alle Hebel in Bewegung setzen!“

Korosec appelliert daher an die Bundesregierung, noch diese Woche zu einer Einigung für eine Mietpreisbremse zu kommen, die ab 1. April greifen muss. „Eine Seniorin mit einer Durchschnittspension von 1400 Euro brutto kann die steigenden Lebenserhaltungskosten immer weniger stemmen. Besonders Frauen Über 60 sind von Altersarmut betroffen. Die Koalitionspartner wissen beide, dass schnellstmöglich eine Lösung gefunden werden und die volle Erhöhung der Richtwertmieten abgewendet werden muss. Es sind nur noch wenige Tage Zeit, darum erwarte ich mir, dass beide Koalitionspartner alle Hebel in Bewegung setzen und noch diese Woche zu einer tragfähigen Einigung kommen!“, so Korosec abschließend.

*laut Arbeiterkammer Anfang 2023

**laut Mietervereinigung im März 2023

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Seniorenbund

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.