Künstlerduo HAEMMERLE|KLAMM setzt sich im ORF Vorarlberg in Szene | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Künstlerduo HAEMMERLE|KLAMM setzt sich im ORF Vorarlberg in Szene

0 93

Wien (OTS) – Die „Kunsthalle FRO“ im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn war Treffpunkt für Kunst und Kultur am 31. Jänner 2023. Mehr als 200 Kunstinteressierte folgten der Einladung, um bei der Ausstellungeröffnung von HAEMMERLE|KLAMM unter dem Titel „ORFEUS“ dabei zu sein. Die beiden Vorarlberger leben in Wien bzw. Berlin und sind eigens zur Gestaltung der aktuellen Schau in Dornbirn zusammengekommen. Dabei setzen sie sich mit Geschichte und Architektur des ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg auseinander.

Nach der offiziellen Eröffnung durch ORF-Landesdirektor Markus Klement, Landesstatthalterin und Kulturlandesrätin Barbara Schöbi-Fink sowie Kurator Marbod Fritsch ließen die zahlreichen Besucherinnen und Besucher die Kunst bei einer stimmungsvollen Party hochleben.

Internationale Konzeptkünstler

HAEMMERLE|KLAMM sind Valentin Hämmerle und Jan Klammer. Die jungen, international agierenden Konzeptkünstler haben sich mit dem Setdesign für Bands wie Bilderbuch oder Wanda auch im Musikbereich einen Namen gemacht. Außerdem initiierten sie 2020 den erfolgreichen Bregenzer Kunstraum DWDS.

Zwischen Information und Unterhaltung

Als Grundlage für die Ausstellung „ORFEUS“ dienen Ortstafeln, wie man sie kennt. Diese sind direkt an die Architektur des von Gustav Peichl entworfenen ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg angeschlossen. Wie Versatzstücke führen die Tafeln im selben Material seinen Stil fort und unterstreichen den Bühnencharakter des Raumes. Im Versuch, die Gratwanderung zwischen Information und Unterhaltung darzustellen, bedienen sich HAEMMERLE|KLAMM des Punktschriftsystems von Louis Braille. Dieses wird durch seine Ästhetik zum visuellen Aufmacher – jedoch bleibt für die Künstler die Information sinnbildlich an der Oberfläche. Der Inhalt rückt in den Hintergrund und die Unterhaltung in den Vordergrund.

Der Kreis schließt sich mit der Bedeutung des dargestellten Textes. Es handelt sich um den international bekannten Fülltext „Lorem Ipsum“, der in sich bedeutungslos ist und nur als visueller Platzhalter dient. Somit stellt sich die Frage: Für wen ist diese Information gestaltet?

Party mit bunter Gästeschar

Die humoristischen Erläuterungen der Künstler zu ihrem Wirken im Gespräch mit Jasmin Ölz (Kulturkoordinatorin ORF Vorarlberg) sorgten für gute und ausgelassene Stimmung bei den Gästen, die bei der anschließenden Eröffnungsparty mit kultigem DJ-Sound von Nasty Nessa die Gläser auf die gelungene Ausstellung erhoben. Mit dabei waren unter anderen Angelika Simma-Wallinger (Chefredakteurin ORF Vorarlberg), Kurt Fischer (Bürgermeister Lustenau), Alexander Juen (Kulturstadtrat Dornbirn), Simon Kampl (Pressesprecher Landeshauptmann Wallner), Lisbeth Bischoff (Adelsexpertin), Künstlerinnen und Künstler wie Tone Fink, Roland Adlassnigg, Lukas Weithas oder Tania Rodrigues-Peters, Barbara Herold (Regisseurin Vorarlberger Landestheater), Margot Prax (Galerie.Z), Roland Jörg (Kulturamtsleiter Dornbirn), Walter Fink (ehemaliger Kulturchef ORF Vorarlberg), Dieter Heidegger (Marketingexperte), Iris und Thomas Hämmerle (Hämmerle & Vogel), Herbert Vonbank (Radiologe) und Stefanie Salzmann (Salzmann Formblechtechnik).

Weitere Ausstellungen

Die aktuelle Schau ist bis 28. Mai im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn zu besichtigen. Für 2023 stehen unter Kurator Fritsch noch zwei weitere Positionen an: Im Juni Viktoria Trimmel und im Oktober die Bregenzer Künstlerin Alexandra Berlinger.

Markus Klement, Landesdirektor ORF Vorarlberg: „Kurator Marbod Fritsch brachte mit HAEMMERLE|KLAMM zwei junge aufstrebende Vorarlberger Künstler in unser Haus. Sie haben sich mit den Medien des ORF Vorarlberg und der Architektur vom ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg inspirierend auseinandergesetzt.“

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ORF

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.