ÖAMTC: Staus im Reiseverkehr | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

ÖAMTC: Staus im Reiseverkehr

0 96

Wien (OTS) – Samstag, 6. August 2022, ortet der ÖAMTC bereits seit den frühen Morgenstunden Staus und Wartezeiten im Reiseverkehr Richtung Süden.

In Salzburg müssen Verkehrsteilnehmer:innen auf der Strecke vom Grenzübergang Walserberg über Knoten Salzburg (A1/A10) bis Puch Zeitverluste einplanen. Auf der Tauern Autobahn (A10) gibt es in den Bereichen Hüttau – Flachauwinkel und vor der Mautstelle St. Michael starken Kolonnenverkehr und Blockabfertigungen.

Mit Grenzwartezeiten müssen Reisende laut ÖAMTC bei der Einreise nach Slowenien und Kroatien rechnen. Vor dem Karawankentunnel verzeichneten die Clubexperten etwa 1.5 Stunden, am slowenisch/kroatischen Übergang Gruskovje/Macelj auf der direkten Verbindung von Marburg Richtung Zagreb rund eine Stunde.

Utl.: ÖAMTC-Stauberater im Einsatz
Auch an diesem Wochenende ist der ÖAMTC-Stauberater wieder im Einsatz. Auf seinem Motorrad kann er defekte Fahrzeuge schnell erreichen und wieder flott machen. „Der erwartete Verkehr ist eingetreten. Die Wartezeiten werden uns auf jeden Fall noch bis über die Mittagsstunden begleiten“, so Herbert Thaler.

SERVICE: Aktuelle Verkehrsinformationen, Wochenendprognose und Staukalender unter: www.oeamtc.at/verkehr oder im verkehrsmittelübergreifenden ÖAMTC Routenplaner www.oeamtc.at/routenplaner sowie in der App des Clubs:
www.oeamtc.at/apps

(Fortsetzung möglich)
Dittrich/Römer

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ÖAMTC-Medien Mobilitätsinformationen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.