Blasmusik Hilft! | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Blasmusik Hilft!

0 169

Spittal/Drau (OTS) – Im Zeitraum vom 4. April bis zum 31. Mai 2022 spenden Musikkapellen aus ganz Österreich, Südtirol und Liechtenstein für „Nachbar in Not“, um Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine zu unterstützen.

Wie geholfen werden kann erklärt Präsident Erich Riegler:

Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie Musikkapellen helfen können. Eine davon wäre z.B., dass jeder Verein einen Euro pro Mitglied spendet. Bei einem Euro pro Mitglied würde dies bereits die beachtliche Summe von über 100.000 Euro ergeben.

Gerade der Krieg im Osten Europas hat uns allen wieder einmal traurig vor Augen geführt, wie rasch Existenzen zerstört werden und Menschen unverschuldet vor dem Nichts stehen können. Aus diesem Grund hat sich der Österreichische Blasmusikverband (ÖBV) dazu entschieden, eine Spendenkampagne für die Kriegsopfer aus der Ukraine ins Leben zu rufen, um Kriegsflüchtlingen das Überleben in diese so schwierigen Zeit etwas zu erleichtern.

Die ersten eingegangen Spenden unterstreichen das hohe soziale Engagement der heimischen Blasmusik und Musikkapellen werden auch noch weiter musizieren, um möglichst viel Geld für „Nachbar in Not“ zu sammeln. Eine offizielle Übergabe des Endbetrags an „Nachbar in Not“ erfolgt im Juni 2022.

Musikkapellen sind ein Ort des Miteinanders. Gemeinsam proben wir, gemeinsam freuen wir uns über gelungene Auftritte und gemeinsam leben Menschen ein Hobby – ohne Rücksicht auf Alter, sexuelle Ausrichtung, sozialem Status oder gar Religion – uns verbindet alle die Liebe zur Musik.

Link: [https://www.blasmusik.at/helfen/blasmusik-hilft/]
(https://www.blasmusik.at/helfen/blasmusik-hilft/)

Kontoverbindung:
Österreichischer Blasmusikverband
BLASMUSIK HILFT: AT10 3941 2001 0204 8262

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Bundesgeschäftsstelle Österreichischer Blasmusikverband und Österreichische Blasmusikjugend

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.